Panische angst vor haien beim surfen! O.o"

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn Du dort bist, dann besorg Dir am besten als erstes einen Schnorchel und eine Taucherbrille. - Damit verschaffst Du Dir einen Eindruck von dem, was unter Wasseroberfläche ist. Nimm Dir Zeit dafür, ein bis zwei Tage.

Wenn Du dann noch siehst, wie die anderen ebenfalls im Wasser herumturnen, dann geht der Spuk sicher aus Deinem Kopf heraus. Der Trick dabei ist, dass Du Dich nicht selbst unter Druck setzen solltest.

Hallo, Deine Angst vor Haien ist unbegründet. Ich habe in meinem Taucherleben schon mit mehr als 1000 Haien Kontakt gehabt. Es sind zwar neugierige aber sehr vorsichtige und scheue Tiere. Sobald sie einen Menschen sahen, waren sie auch schon verschwunden.Außerdem stehen Menschen überhaupt nicht auf dem Speiseplan von Haien, unser Fleisch ist für sie unangenehm. Sie bevorzugen Wassertiere.

Sensationsgier ist heutzutage das Medium von Presse, Film und Fernsehen. Dazu werden die Tiere oft angefüttert, auch mit Fisch- und Tierblut in Rage gebracht. Ebenso sind die jüngsten, aus Ägypten bekannten, Überfälle in flachem Wasser das Ergebnis von Schnorchlern und Schwimmern, die mit Frühstücksresten aus dem Plastikbeutel unter Wasser bunte Fische anlocken, um sich fotografieren zu lassen. Haie wittern diese Fische und versuchen wegen Beutemangel (Überfischung der Meere) hier an ihr Fressen (Fische) zu gelangen. Die überraschten Schnorchler und Schwimmer reagieren, was die Haie wiederum als Aggression ansehen und dann zubeißen.

Wenn Du sehen willst, wie scheu und vorsichtig, aber friedlich, Haie aus der Hand fressen, dann schau Die mal auf meiner Homepage: www.tauchen-mit-klaus.net unter CUBA das Video an. Auch das, was hier getan wird, gehört sich nicht. Aber es zeigt, dass Haie keine Menschenfresser sind.

Deine Angst ist unbegründet. Gruß Klaus

naja kommt ja drauf an wohin du fährst. wenn du jetz an einen see fährst ist es ja total bescheurt angst zu haben.^^

In Frankreich an der Atlantikküste

0

Und warst du jetzt in dem Camp? Mir geht's nämlich genauso wie dir und ich möchte witzigerweise nächstes Jahr auch an ein Surfcamp in Frankreich an der Atlantikküste. Habe aber eben genauso wie du Angst... Hatte auch schon mal gegoogelt und da wurde auch die letzten Jahre nur 1 Hai gesehen. Ich will da auch so gerne hin...

In Frankreich oder Portugal gibt es keine registrierten Haiattacken. Ich komme seit 10 Jahren hierher zum Surfen und habe nur einmal einen toten Blauhai am strand gesehen. Keiner meiner Freunde hat je einen lebenden hai zu Gesicht bekommen. Blauhaie jagen im Übrigen nur in der Hochsee und kommen maximal zum Sterben an die Strände wo du zum surfen gehst. Surfen in Europa = Hai-frei

0

Hallo Watermoon,

zum Thema Haie: Um dir noch ein bisschen die Angst vor Haien zu nehmen, habe ich noch ein paar spannende Informationen für dich.

  • Jährlich sterben !!! nur !!!! 5 Menschen an Haiunfällen und das weltweit !!!
  • alleine in Deutschland sterben bis zu 40 Menschen jährlich an Bienenstichen
  • an herabfallenden Kokusnüssen sterben jährlich weltweit mehr als 70 Personen !!
  • an Hundebissen sterben mehr Menschen als an Haien
  • 791 Menschen wurden letztes Jahr durch einen Toaster getötet

Wie du sehen kannst ist die Angst vor Haien eigentlich unbegründet. Leider müssen u.a. auch weil der Hai als so böse gilt, jede Sekunde ca. 1-2 Haie wegen uns Menschen sterben!! Wenn wir in diesem Tempo weiterfischen wird es in ca. 15 Jahren leider keine Haie mehr geben und ohne Haie ist auch für uns Menschen die Zeit bald abgelaufen.

.

Ich hatte selbst lange wie du große Angst vor Haien bis ich dann mal bei einem Tauchgang einen 3 Meter Weißspitzenriffhai vor mir hatte.

Du darfst dir einen Hai nicht wie ein Löwe oder ein Krokodil vorstellen.Täglich tauchen viele Menschen mit Haien und es passiert nie etwas.

jetz mal erlich... stimmt das mit dem toaster.

0
@Sunnyma123

Ob das auf die Zahl genau stimmt kann ich nicht sagen weil ich zum Glück nicht dabei war. Lass die Zahl einfach mal total gelogen und übertrieben sein dann waren es wohl trotzdem noch mehr als 100 Personen.

Wenn ich Australien ein Hai jemand in kleinen Finger beisst berichtet die Bild gleich mit einem riesen Artikel: "Blutrünstiger Killermonsterhai zerfetzt alten Mann fast tödlich" und wenn in deinem Nachbarort jemand an einem Bienenstich stirbt erfährst du es vielleicht nie.

P.S. Haie gibt es in allen Meeren d.h. auch Mittelmeer, Ost- und Nordsee

0

Wo ist denn das Camp? Informier dich doch, ob`s an diesem Strand/Meer überhaupt Haie gibt...

in Frankreich an der Atlantikküste und im internet stand das vor 2 jahren ein Blauhai an das Ufer kam.

0
@Watermoon

Hmm... Ich würd mir keine allzu großen Sorgen machen... Ich meine EINMAL vor 2Jahren... Das passiert ja nicht jeden Tag! Sonst würden die ja gar kein solches Camp machen dürfen...

0

ja also tut mir leid wenn ich dich beunrugen muss aber in google steht, dass dort öfter haie zum paaren herkommen.

Was möchtest Du wissen?