Panische Angst vor der Zukunft - was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wer hat dir das bloß eingeredet? Ist ja furchtbar, du bist erst 14. Das einzige, was du machen kannst, ist einfach dein Bestes zu geben, mehr nicht. Das Wichtigste ist einfach, dass du später etwas machst, was dich wirklich interessiert. Wie kommst du darauf, dass du auf der Strasse landest, wenn du Abi nicht schaffst? Nicht alle haben ein Abitur und sind trotzdem glücklich und haben einen Job. Es klingt so, als würde man sehr viel Druck auf dich ausüben. Oder woher hast du diese Gedanken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok ich hab das auch manchmal gehört zum Leben dazu man muss auch mal Angst vorm Leben haben aber ich sag dir wen du an dir zweifelst passiert es erst recht als wen du nicht an dir zweifelst du hast ne lange Zeit glaub mir mach dir keine Gedanken trotz muss du dein bestes geben mit es erst garnicht passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk mal bitte realistisch. Zukunft ist unvermeidlich. Komm jetzt bitte nicht mit suizid! Es gibt Leute, die haben nix mehr und die denken auch nicht daran sich umzubringen. Das ist mit Abstand die ist mit Abstand die schlechteste Lösung. Außerdem ging es mir früher ähnlich mit der Zukunft. Das geht vorbei. Denk einfach immer an das hier uns jetzt, wenn du also einen test schreibst denke an den und nicht an irgendwelche Versicherungen in der Zukunft. Ich hoffe ich konnte dir helfen, wenn nicht melde dich nochmal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?