panische angst vor der Infusion bereits jetzt! Was kann ich dagegen machen?

12 Antworten

Bitte geh unbedingt hin - vielleicht gibt's ja doch keine Infusion. Der Schmerz wird, wenn überhaupt, nur kurz dauern, ist wirklich kein Weltuntergang. Außerdem bist du ja auch kein kleines Kind mehr. Es kann sein, dass der Arzt überhaupt irgendeinen Trick hat, um Dich abzulenken - er hat wahrscheinlich Verständnis für Deine Abneigung Eine Bekannte von mit hatte dieses Piepen im Ohr und hatte es nicht schleunigst behandelt. Sie hat es schon seit Jahren und hat mittlerweile fast keine sozialen Kontakte mehr außerhalb ihrer Arbeit. Sie kann Lärm nicht aushalten, geht gar nicht mehr unter die Leute und zieht sich völlig zurück. Voll schlimm.

Noch bist du nicht beim Arzt gewesen ... noch hast du keine Diagnose und keine Infusion bekommen.

Daher würde ich dir raten, mache dich bitte nicht selbst "verrückt" ... und gehe methodisch vor:

Punkt 1 gehe zum Arzt, damit du weißt, was du wirklich hast

Punkt 2 warte ab, was er dir für Medikamentation vorschlägt

Punkt 3 sprich mit deinem Arzt über deine panische Angst vor einer Infusion

Und ... das Wichtigste von allen: ein Hörsturz kann auch durch Stress bedingt sein ... je mehr du dich aufregst, umso mieser wirst du dich fühlen

Ein Hörsturz kann einmalig sein ... und auch ohne Infusion vergehen, wichtig ist, dass du dich entspannen und ruhig werden kannst.

Und ein Piepsen im Ohr ist kein Hörsturz ... höre auf, dich im Internet schlau zu machen, damit machst du dich krank, obwohl du es vorher nicht gewesen bist.

Laut Internet???? Geh erst mal zum Arzt und warte was er sagt. Und der kleine Piks ist sicherlich zu überleben.

Panische angst plötzlich aus dem leben gerissen zu werden was dagegen tun?

In letzter Zeit bekomme ich ständig mit, dass junge Menschen sterben. Sei es durch Austounfälle jetzt erst wieder ganz in der Nähe wo ich mitbekam das ne 15 jährige sowie 5 andere junge Menschen starben oder aber bei anderen Unfällen. Ich habe panische Angst, denn es kann ja jeden Treffen. Ich habe auch so panische angst davor wegen meiner kleinen Tochter (8Monate alt) sie soll doxh nich ohne Mutter aufwachsen müssen :'( vorsorgevollmacht etc hab ich alles, also was gescjieht wen ich sterbe is alles bereits geregelt aber sowas beruhigt mich tdem nich.. was soll ich tun diese Angst ergreift besitz von mir...

...zur Frage

Wurzelspitzenresektion Knochen?

Hallo. Ich habe eine Überweisung zur wurszelspitzenresektion bekommen bei einem kieferchirurgen.

Ich habe panische Angst. Mein Freund hatte dies bereits durch und sagte als diese den kieferknochen aufbohrten war es die reinste Hölle.

Ich werde am unteren kieferknochen operiert. Reicht eine örtliche Betäubung um keinen Schmerz im Knochen zu spüren? Kann man überhaupt einen Knochen betäuben?

...zur Frage

Nach feiern piepen im ohr

Moin moin!

Ich war vorgestern abend feiern. Es wurde sehr laute musik gespielt und zum verständigen wurde mir auch sehr laut ins ohr geschrien. Später im bett, hab ich die ganze zeit so ein piepen und höre alles so dumpf als hätte ich watte im rechten ohr (wahrscheinlich weil ich näher an der rechten box stande).

Jetzt nach etwa 38 stunden, habe ich noch immer ein piepen auf dem rechten ohr.

Was soll ich nun tun? Abwarten? Zum hausarzt? Zum HNO-arzt?

Danke im voraus!

...zur Frage

Knalltrauma, Tinnitus, Infusion, geht Wattegefühl weg?

Hallo, habe durch Gewehrschüsse ein Knalltrauma erlitten. Watte im Ohr, Piepen und leichter Druck. Am zweiten Tag zum HNO und Infusion geben lassen (250mg mit Kortison). Tabletten zur Förderung der Durchblutung. Druck im Ohr vermindert, Wattegefühl noch da. GEHT DAS WEG??? Mit dem leichten Tinnitus kann ich noch leben denke ich. Silvester und Schiessen ist jetzt tabu...

...zur Frage

hörsturz-wielang hält so etwas an?

habe am montag abend nen hörsturz bekommen,bin daruf hin zum notdienst und habe eine infusion bekommen. am dienstag bin ich dann zu meinem hno arzt un habe jetzt 3 tage lang cortison-ampullen bekommen. gestern ging es mir ganz gut bloß heute habe ich wieder total geräusche im ohr-un eine deutliche hörminderung.. wahrscheinlich steigere ich mich selbst in diese geräusche rein...es ist auf jedenfall ekelig.. begleitet wird beimir der hörsturz durch son akkuten tinnitus..leider..

wielang hat bei euch das gedauert, bis ihr wieder richtig hören konntet und der tinnitus weg war?

...zur Frage

Schnell , piepen im Ohr

Guten morgen , Und zwar hab ich seit letzte Woche Samstag ein piepen im ohr . War dann Montag beim Arzt , kein hörsturz oder Tinnitus meinte der Arzt . Ich hab Tabletten bekommen die mir bis heute nicht geholfen haben wollte heute zum Arzt wegen der Infusion , hilft das ? Ich hab ja kein hörsturz oder ähnliches ? Wenn nein wie kann ich machen das dass weg geht ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?