panische Angst vor dem ersten Treffen mit eeinem Jungen

4 Antworten

Kein Mensch fordert etwas von dir, Ihr schreibt, er hat dich in soweit schon kennengelernt. also sei einfach die selbe die du auch bist wenn ihr schreibt. Dir kann nix passieren und du kannst nur gewinnen. Wenn du ihm (scheinbar wieder) absagst wird er das interesse verlieren und dann bist du genau in der Situation die du vermeiden willst (das er nix mehr von dir wissen will). Geh hin und sei einfach du selbst. Die alternative ist abzusagen, und dann in Selbstmitleid zu ertrinken weil du deine Chance nicht genutzt hast. Mach es gerade so wie es dir beliebt.

Zum "Finden"-Problem gibt es eine Lösung: Beschreibe dem Jungen, was du zum Date anziehen willst (vielleicht irgendein auffälliges Teil), dann er kann er dich finden (vielleicht hat er ja das gleiche Problem??).
Ansonsten: Menschen sind halt mit unterschiedlichem Selbstvertrauen ausgestattet. Du scheinst eher wenig davon abbekommen zu haben. Da hilft nur, Erfahrungen zu sammeln. Es wird mit jedem Mal leichter - wie Vorstellungsgespräche :)

Probier es doch aus. Ich meine, wenn du es noch nie gemacht dann musst du es doch mal wagen. Und ich meine, es gibt immer ein erstes mal. :) fuehl dich frei, sei du selbst.

Was möchtest Du wissen?