Panische Angst schwanger zu werden!

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ihr verhütet doppelt, was brauchst du denn noch als Sicherheit? Du bist einfach sehr körperfixiert, entspann dich mal. Und es gäbe rein theoretisch auch nur max. Eine Woche pro Monat, in der du schwanger werden könntest. Deshalb ganz auf Sex zu verzichten ist übertrieben

Ich kann deine Angst verstehen, immerhin wirkt die Pille "unsichtbar" und man kann nicht unmittelbar erkennen, ob etwas schief gegangen ist wie beim Kondom. Alles, was nicht direkte Rückmeldung gibt, macht erstmal skeptisch. Wenn Kondome keine längerfristige Option für euch sind (was ich absolut verstehen kann), mach doch einfach mal alle 10 Wochen einen Schwangerschaftstest. Das klingt jetzt vielleicht blöd, aber wenn du regelmäßig siehst, dass du nicht schwanger bist (und die normalen SST, also nicht die Frühtests, sind sehr sicher), dann beruhigst du dich. Irgendwann bist du auch einfach sicher, weil du ja immer wieder bestätigt bekommst, dass du nicht schwanger bist und dann kannst du die Tests auch weglassen.

Hallo Hundefreundin

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, man die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und man am 8. Tag wieder mit der Pille weitermacht, dann ist man in der Pause und sofort danach, zu 99,9% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft, dann kann ich mir nicht vorstellen dass du schwanger sein solltest. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt, wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Liebe Grüße HobbyTfz

Hallo Hundefreundin, Ich kann verstehen, das eine Schwangerschaft das ganze Leben durcheinander wirft und die Pläne von Schulabschluss, Studium, Ausbildung und so weiter dann in Gefahr stehen, nicht umgesetzt werden zu können, allerdings sind Pille und Kondom (vorallem zusammen) sehr sicher. In der Hinsicht kann ich dich schon mal beruhigen. Ängste zu nehmen ist immer eine schwierige Sache. Sex sollte beiden Partnern gefallen und was schönes sein, wenn es für dich mit Stress zu tun hat, dann ist es meiner Meinung nach nicht mehr schön, aber das musst du selbst entscheiden. Solange du die Pille nimmst und dein Freund ein Kondom benutzt, besteht keine Gefahr, das du schwanger wirst :) Und dicker werden wir alle, auch ohne schwanger zu werden. Ihr könnt ja vielleicht gemeinsam Sport machen, wenn du dadurch dein Gefühl beruhigen kannst, das du eben nicht dicker wirst.

Ich glaube, dass du und deine Ärztin hier falsch ansetzen. Das klingt für mich ganz klar nach einem psychischen Problem. Demzufolge solltest du auch mal einen Psychologen um ein Gespräch bitten, da dies ja wirklich auch dein Leben beeinflusst und einschränkt.

Wenn du solche Angst hast solltest du mit dem Sex warten. Solange bis dir mögliche Konsequenzen nicht mehr solche Angst machen.

Ich hab Sex und bin mir möglichen Folgen bewusst. Ich würde ein Baby bekommen und es würde auch generell in mein Leben passen.

Dein Freund versteht doch wohl eine Weile,aber bald nicht mehr.Du bist doch geschützt,ausserdem gibt es nur drei Tage im Monat,die gefährlich sind.Das ist der 13 bis 15 Tag nach dem Einsetzen der Regel.Rechne plus 1 Tag als Sicherheit dazu.

comedyla 04.02.2015, 23:44
ausserdem gibt es nur drei Tage im Monat,die gefährlich sind.#

sie nimmt die Pille. da ist das, was du da schreibst, total irrelevant.

2
tooob93 04.02.2015, 23:47
@comedyla

kann ja mal sein dass die Pille nicht funktioniert, starker durchfall, oder erbrechen an einem bestimmten Punkt kann das ganze dann auf die Kippe stellen.

0
schokocrossie91 04.02.2015, 23:49
@tooob93

Da greift das, was du geschrieben hast, aber trotzdem nicht, weil kein natürlicher Zyklus sich bei einer oder auch zwei oder drei nicht aufgenommen Pillen regeneriert.

1

Eileiter abklemmen, Spirale einbauen, aber so wird den Freund auf dauer auch kein glücklicher freund sein..

So hart es auch klingen mag für einige.

Ungewollte Schwangerschaften lassen sich abbrechen bei früher Erkennung.

Ansonsten lass dich von deiner FA beraten wegen einer anderen Verhütungsmethode..

Die Pille KANN den Eisprung verzögern, aber nicht immer. Das heißt wenn du schon Panik vor einer Schwangerschafft hast, dann soll dein Partner nen Kondom benutzen, ansonsten kann es IMMER zu einer Schwangerschaft kommen, egal wie viel Pillen du schluckst.

Was möchtest Du wissen?