Panische Angst alleine daheim

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich kann das sehr gut nachvollziehen, mir geht es ähnlich und ich habe inzwischen einige Tricks dagegen entwickelt. Zunächst mal (das klingt wahrscheinlich seltsam) hat es mir sehr geholfen, als wir uns hier zuhause eine Katze angeschafft haben. Ich weiß nicht wie das bei dir ist in punkto Haustiere, aber oft geben sie einem das Gefühl nicht allein und gut bewacht zu sein. Schalte außerdem auf jeden Fall überall wo es geht Lichter an, damit jede dunkle Ecke auf dich ungefährlicher wirkt. Schalte Fernseher oder Stereoanlage ein und lass etwas im Hintergrund laufen, egal ob Talkshow oder einfach Musik- Dann scheint es so als seien Menschen im Haus. Ansonsten versuch etwas zu machen, das dich in den Bann zieht und eine Weile beschäftigt, zum Beispiel ein Instrument spielen oder putzen etc. Und trink Tee oder etwas anderes, das nicht aufputscht (also keine Cola, Kaffee, Energy drinks,..) Wenn das alles nicht hilft, lass dich bei einem Psychologen beraten. Gegen Angststörungen und Phobien gibt es wirkungsvolle und einfache Therapien. Ich hoffe das hilft dir etwas. Viel Erfolg!

hatte ich auch mal mit 12. da hatte ich immer panische angst unters dach und im keller rum zu laufen. aber irgendwann habe ich die angst verlohren. du musst einfach deine angst überwinden. vielleicht hilft es wenn es dunkel ist immer aus dem zimmer zu gehen. irgend wann ist die angst dann weg

Ich hab so ziemlich das gleiche Problem :) (Ich bin 15) Also ich lenk mich dann immer ab: Fernseher an, Laptop an und Kopfhörer drauf und Musik hören, Live-Auftritte meiner Lieblingsbands anschauen (YouTube) und so weiter :) Ich weiß Fernseher is überflüssig wenn ich was am Laptop anschau aber das hilft mir irgendwie :)

Ich hab zwar nicht das gleiche Problem hatte aber auch schon mehrmals Schiss, ich ruf dann immer laut "hallo" und "f dich " und sowas :D Versuch nächstesmal "einfach" die alle Türen aufzulassen und lenke dich irgendwie ab. Ich mach zumindest immer die Türen auf , dann kann ich sichergehen, dass niemand halt plötzlich die Tür aufmacht :D . Hm abends würd ich sagen, mach auf jeden fall viel licht in deiner wohnung / haus an. Dann kannst du auch generell Musik abspielen oder den Fernseher laufen lassen. Ich würd zu not zur therapie , also nett gemeint wenn das nciht besser wird. Ich schätz ein Haustier könnte auch helfen, auch wenns nur ne Maus ist oder ein Hamster :) viel glück aber :)

mir geht es ähnlich. ich schließe mich dann auch immer ein, vermeide laute geräusche wie haare föhnen etc weil ich angst hab ich könnte irgendwen überhören und was nicht mitbekommen, ja total bescheuert.... ich lass dann eigentlich immer nen film laufen, lenk mich halt irgendwie ab.. ich bin auch 19 und wär für ein paar tipps auch dankbar ;)

Stuhlohnelehne 22.08.2012, 22:54

Ja ich vermeide au Laute geräusche wie Föhnen weil ich denke dann könnte jemand heimlich des Schloss von außen aufmachen ohne das ich es höre.

0

Oft kommen solche Ängste gar nicht von einem selbst. In unserer westlichen Kultur haben wir versäumt, uns etwas näher mit der "multidimensionalen Realität" zu befassen, wie es Naturvölker noch taten (und noch immer tun) .Hier kannst du das mal checken lassen, wenn du möchtest (meine Mutter hat das gemacht und sagt, es geht ihr besser) www.deliverance.n.nu Viel Glück! CV

Ich habe zwar kein Problem damit aber ich kann dir raten dich abzulenken mach den Fernseher lauter Spiel pc setz die Kopfhörer auf hör laut Musik oder Spiel psp mit deinem Handy... lenk dich ab ich habe das Gefühl manchmal wenn ich nachts aufs klo muss ich mach immer alle lichter an obwohl ich weiss das nachts nichts passieren kann also Licht an und ABLENKEN!!!! LG Daniel

Das scheint ja in Deutschland ein weit verbreitetes Problem zu sein. Das ist die zweite Frage in 10 Minuten mit dem selben Inhalt.

Habt ihr Angst vor etwas, das EVENTUELL passieren KÖNNTE? Wo bleibt da der Spaß am Leben. Du bist 19 Jahre - da ist man fit. Was Einbrecher können, kannst Du doch auch. Wenn nicht gibt es ja noch andere Mittel und Wege.

Stuhlohnelehne 22.08.2012, 22:59

Ja also ich weiß ja selber nicht wovor ich wirklich Angst habe.

Und es geht mir auch immer nur so wenn ich alleine daheim bin.

Und es is ja net unbedingt vor Einbrechern sondern einfach so total bescheuerte unrealistische Vorstellungen. (Teilweise au das einfach i-was um die Ecke geflogen kommt oderso)

Ich versuche mich dann auch immer zusammen zu reißen weil ich ja selber auch weiß das des einfach nicht passieren kann...aber ich habe dann trotzdem i-wie immer noch Angst davor.

0
Lacity23 22.08.2012, 23:02
@Stuhlohnelehne

Dann stell Dich Deiner Angst. Auch wenn es schwer ist. Geh in dunkle Ecken und vergewissere Dich, dass dort nichts ist. Vertrau mir (:

0
Stuhlohnelehne 22.08.2012, 23:24
@Sparbiene

Ja einfach voll behindert wenn ma sone tolle Fantasie hat.

Ja ich versuche mich au öfters mal zu überwinden aber wenn die Wohnung halt stock dunkel is und ich in meinem verschlossenen Zimmer hock kann ich mich einfach nicht überwinden egal wie sehr ich es probiere. Des Problem is nur au das ich denke das ganz normale Gegenstände (seis nen Rasierer oder ne Schere oder was au immer) plötzlich abheben und auf mich zugeflogen kommen. Von daher is es recht schwer sich zu vergewissern das nichts dort is weil dann müsste ich die Wohnung leer räumen :D

0

Vielleicht mal mit deinen Eltern drüber reden? Ich hab das immer wenn ich Horrorfilme geguckt habe xD Ich hoffe ich konnte dir helfen.. Viel Glück noch :/

Stuhlohnelehne 22.08.2012, 23:18

Mir isses halt schon sau peinlich weil ich fast 19 bin. Dann denken meine Eltern ja ich hätte voll ein an der Waffel oderso :D

0

Ein Psycholog das hatte mein Bruder auch der kam nicht klar damit ... Aber dann ist der dahin gegangen und nach 3 wochen hats geklappt ^^ er kann alleine zuhause sein xD

Stuhlohnelehne 22.08.2012, 23:27

Ja ich würds halt gerne ohne Psychologen schaffen mich zu überwinden.

Ich weiß ja au das die Angst eigentlich unbegründet is.

0

Ich bin 11 und hab allein angst zuhause Und DU bist 19??????!!!!!! Schähm dich! Hör laut musik hilft immer

Was möchtest Du wissen?