Panikattacken, Zwangsgedanken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

dein Arzt hat vollkommen recht. du bist nicht verrückt oder sonst was. viele menschen haben solche Gedanken und vergessen das ganz schnell wieder. du bist ein wirklich sensibler Mensch und deswegen denkst du darüber ständig nach wie du nur so schreckliche Gedanken haben könntest du steigerst dich echt in was rein.

mach dir keine sorgen :)
du bist vollkommen normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit deiner Mutter über dein Problem, vielleicht versteht sie dich.Ansonsten mit dem Arzt reden, der kann dir sicher helfen.  

Und dein Arzt hat recht, denken heisst nicht handeln. Wenn du es nicht willst wirst du es nicht tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Secretmary
14.12.2015, 01:39

Spreche mit jedem sehr offen darüber. Meine Familie und meine Freunde wissen Bescheid. Ich möchte das alles gar nicht. Ich habe nur wahnsinnige Angst sowas zu tun. 😣 Habe mich auch eigenständig damit konfrontiert und bestimmt Situationen durchgeführt im beisam meiner Familie. Aber ich könnte mir sowas nie antun weil ich wahnsinnige Angst davor habe. Komische Situation. Aber ich danke dir für deine Antwort 

0

Was ich noch hinzufügen möchte : 

Ich bin seit 1 Jahr Ausbildungsplatzsuchend, bekomme nur Absagen trotz Fachabitur. Mein Psychologe sagt ich bräuchte endlich ein geregeltes Leben , Strukturen und einen Ablauf. Damit ich gar nicht mehr soviel Zeit habe mich mit mir selbst zu beschäftigen. Wahrscheinlich hat er recht :/ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StefanGisiger
14.12.2015, 01:33

Beschäftige dich neben dem Suchen der Stelle. Du könntest malen oder ein Buch schreiben, irgendetwas was dich beschäftigt. Bei der Jobsuche wünsche ich dir viel Glück, niemals aufgeben!

1

Was möchtest Du wissen?