Panikattacken wegen J1 Untersuchung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey leamipa :-) Keine Sorge, das ist völliger Quatsch. Wer auch immer dir das erzählt hat, wollte dir bloß Angst einjagen. Bei der J1-Untersuchung wirst du zum Beispiel gewogen und gemessen, Blutdruck gemessen und Herz abgehört. Du wirst quasi einmal ganz normal durchgecheckt.. Außerdem können Impfungen aufgefrischt werden. Aber es geschieht nichts, was du nicht willst, das kannst du allein entscheiden. Also: mach dir keine Sorgen! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
leamipa 17.02.2016, 21:02

Also wird quasi auch eine Impfung gemacht wenn man eine braucht?

0
leamipa 18.02.2016, 17:46

Ja war ich. Habe heute meine Impfung bekommen

0
cowboy21 18.02.2016, 19:13

Und war die Untersuchung wirklich so schlimm?

0

Hallo😊

Macht dir keine sorgen... Erstens machen das nur manche Ärzte,  und 2. Wenn du was nicht möchtest sag das einfach.... Es ist also ganz deine Entscheidungob er das macht oder nicht.

Ich hoffe ich konnte dir helfen...

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dir da keine sorgen Machen. Also dich wird sicher niemand ausziehen ohne das du es willst ^^ das sind unbegründete Ängste :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?