Panikattacken im Schlaf

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo AracAttack, ich würde mich zunächst meinem Hausarzt anvertrauen. Der wird Dich möglicherweise zum Psychiater (keine Bange, das sind auch nur Menschen) zur diagnostischen Abklärung schicken. Du könntest auch zu einem Arzt gehen, welcher die Zusatzbezeichnung "Psychotherapie" hat. Vielleicht "arbeitet" In Deinem Unterbewusstsein etwas, das nach einer Klärung verlangt (psychosomatische Reaktion). Baldrian und Passionsblume, als Tinktur oder Tee, sind Hausmittel zur Entspannung. Nächtliche Panikattacken hatte ich auch schon - meine erste HIlfe war 2-4 Min. kaltes Wasser über die Hände und Pulsgegend laufen zu lassen; mit den kalten Händen oder Waschlappen Brustbereich und Kopf kühlen, das läßt das Herzrasen abklingen. Lasse Dich vielleicht internistisch durchchecken, um eine organische Störung auszuschließen. Auch an die Schilddrüse sollte man denken. Nur Mut, und gute Besserung! Gruß...

Erst mal vielen Dank für die lieben Antworten!

Ich denke, ich weiß nun, woher die Panikattacken kommen: es liegt wohl höchstwahrscheinlich daran, dass meine Körpertemparatur ab und an nachts (hormonell oder stress bedingt) etwas steigt. Sobald es mir zu warm wird oder ich anfange zu schwitzen, träume ich schlecht.Ich schlafe nun mit einer dünnen Decke und ziehe immer etwas kurzärmliges an, auch wenn es eisig kalt ist. Heizung ist für mich tabu! Solange es nachts schön kühl ist, kann ich super schlafen:)

Hey! Ich hab so etwas nur einmal gehabt,und das war grässlich,ich bekomme dieses Bild nicht mehr aus meinem Kopf hinaus.Vll suchst du einen speziellen Psychologen auf der auf Träume und Fantasien spezialisiert ist,so etwas soll es ja geben...Oder du versuchst es so:Immer wenn ich früher Albträume hatte,hat meine Oma mir ein Kleines Säckchen mit Lavendel drin auf die Oberlippe gelegt,mit einem kleinen Zwischenraum zur Nase,das fördert ein gesundes und angenehmes einschlafen und einen ruhigen Schlaf.Garantieren kann ich es nicht,aber bei meiner Cousine und meinem Bruder funktioniert es ebenfalls,man schläft sofort ein. Kopf hoch,du schaffst das! :) :) :) :)

Spinne töten

Hallo,

in meinem kleinen Zimmer befindet sich zur Zeit eine Spinne, die in einer Decke abhängt. Ich habe sie vorher mit Deo abgesprüht, als sie auf dem Boden war, danach ist sie wieder hoch, bevor ich sie mit einem Schuh erschlagen hab und etz ist sie oben in einer Decke und macht nichts. Was soll ich denn jetzt machen? Ich habe seeeeehr große Angst vor Spinnen weil ich die u.a. total eklig finde.. danke!!

...zur Frage

Kranker Traum mit Panikattacke?

Gestern Nacht bin ich aufgestanden von einem nicht schlimmen Traum, hatte extreme Schmerzen aber es war eher Psychisch, bin vor Panik durchs ganze Haus gerannt und hab gejammert und gewinselt das mich jemand von diesem Schmerz befreit. Ich muss sagen ich bin seid Montag krank und wirklich bettlägerig und kann nicht aufstehen aber in der Nacht bin ich wie von der Tarantel gestochen aufgestanden und gelaufen. Hab mich 1 Stunde nach dem ganzen nicht erholen können und war wie gelähmt. Was könnte das gewesen sein?

...zur Frage

Nach einem Albtraum totale Panik?

Ich bin mit meiner Familie aus meiner Heimatstadt weggezogen. Besuche meine Freunde aber noch regelmäßig. Als ich vor ein paar Tagen bei einem Freund übernachtet habe, haben wir dich Nacht durchgemacht (Nicht geschlafen). Am nächsten Tag habe ich mich bei
im was hingelegt und bin anschließend eingeschlafen. Ich hatte einen sehr komischen Traum, den ich immer hatte wenn ich krank war. Nach dem ich in dem Traum gestorben bin, bin ich ruckartig aufgewacht und hab rumgeschrien. Ich hatte gar keine Kontrolle über mich. Mein Freund hat mir gesagt, dass ich geschrien hab: ,,Nein Nein Nein!! Ich kann das nicht!!". Denn das hat mich sehr gewundert, denn ich wusste gar nicht dass ich es gesagt habe.

Als ich sehr krank war (hohes Fieber), sagte meine Mutter, bin ich ebenfalls ruckartig aufgewacht und hab rumgeschrien! Ich habe wohl gesagt, dass ich von einem aus meiner Klasse gesprochen habe. Dass er mich ärgert. Und ja, es ist wahr er ärgert mich.

Ich hatte Angst das ich bei meinen zukünftigen Albträumen mehr Sachen ungewollt sagt.

In dem Albtraum wo ich krank war, bin ich wohl aus meinem Bett gefallen und von anschließend schreibend aus meinem Zimmer rausgerannt. Panik halt!

Ich wollte nun wissen was ihr dazu sagt, bzw. was ihr nach euren Albträumen macht, ob ihr auch solche Panik bekommt?

...zur Frage

Fette Spinne in meinem Zimmer. :'( Was tun?

Guten Morgen. Ich habe ein mega Problem. Meine Eltern sind arbeiten und ich bin allein. Ich wollte gerade in mein Zimmer gehen und da hab ich so eine fette Spinne gesehen und bin schreiend rausgerannt. Mir zu schreiben dass ich sie in ein Glas sperren soll oder erschlagen soll bringt nichts da sie zwischen einem Sofa und der Wand sitzt. Außerdem habe ich höllische Angst :'( Was kann ich tun? :(

...zur Frage

Wie den Schlaf vertiefen bzw. in Sekundenschnelle einschlafen?

Hallo, mein Bruder steht sehr früh auf. Aber er macht dabei so viel Krach und Licht , das ich auch aufwache und dann nicht mehr einschlafen kann weil er mich daran hindert. Jetzt die Frage: wie kann ich meinen Schlaf vertiefen oder in Sekundenschnelle einschlafen?

...zur Frage

Ich schlafe verrückt, normal?

Manchmal, wenn ich aufwache liegt mein Kissen am Boden oder meine Decke ist umgedreht. Ist das normal, dass man sich so sehr im Schlaf bewegt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?