panikattacken durch cbd weed?

3 Antworten

mir gehts ähnlich, habe auch das gefühl das ich nach einen "joint" mit CBD eher Panikattacken und Angstzustände bekomme als ohne.

Probier mal CBD Tropfen aus ... aus erfahrung kann ich sagen das man nach der einnahme kaum etwas merkt ... dauert sowieso ca 15min bis es wirkt ... aber dann wirkt es eher beruhigend.

lg

Nein weil die panikattaken/badtrips
Durch das thc gerforgerufen werden und cbd verringert die wirkung von thc

Thc lösst panik atacken und cbd verhindert sie.Aber ich weiß worauf du hinaus willst,leidest anscheinand unter paranoia und suchst ersatz es gibt so gennante cbd ihn reinform auf amazon die gegen psyochsen helfen und angst.

Danke

aber was genau meinst du mit reinform

0

Habe gestern 18%ige CBD Blüte (THC unter 0.2%)als puren mini Joint geraucht und danach ziemlich elend gefühlt, obwohl ich eigentlich genau die andere Wirkung, also gegen Angst und Panik wollte.

Eigentlich heißt es ja, dass das THC nicht spürbar sei, aber kann mir das nur noch so erklären, dass mein Hirn so sensibel auf die geringe Menge reagiert hat oder das es, anders als die gängige Aussage, beim CBD sehr wohl überdosiert werden kann.

Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder evtl. eine Erklärung dafür? Würde mich sehr freuen

1

Was möchtest Du wissen?