Panikattacken Bauchschmerzen bestimmen das leben

7 Antworten

Hi guxxi1234,bevor man an psychogene Ursachen denkt,müssen alle organischen Ursachen,die zahlreich sein können,ausgeschlossen sein.Sie Wahrscheinlichkeit einer traurigen Verstimmung ist sicher da.Es muss zunächst geklärt sein,ist die weinerliche Stimmung vor den Bauchbeschwerden da gewesen oder erst wegen der Bauchschmerzen?eine sogen.Aggavation ist auch denkbar.Ohne genaue Exploration und eine gründliche klinische Untersuchung ist indiziert.Eine Lactoseintoleranz ist festgestellt,die Vermeidung von Milchzucker ist nicht einfach.Es gibt aber Verzeichnis.Versuche zu googeln:Lactosefreie Lebensmittel.Viele Tabletten enthalten auch Lactosewenn auch in geringen Menge.Milch und Milchprodukte enthalten viel Lactose,LG Sto

Hi,

also ich verstehe Dich voll und ganz. Bei mir ist es sehr ähnlich, jedoch nicht so heftig wie bei Dir und bei mir ist es 100%-ig stressbedingt. Ich denke, dass außer dem Arzt, Du auch einfach mal einen Psychologen aufsuchen solltest, klingt zwar blöd, jedoch wird er Dir eventuell helfen können, richtig mit dem Stress umzugehen, im Notfall auch Medikamente verschreiben können. Für mich sind Stressituationen sehr problematisch, ich mache mir oft viel zu viele Sorgen und fahre oft von 0 auf 180 und danach ist mir übel und ich habe die ganze Zeit das Gefühl erbrechen zu müssen. Ich versuche mit dem Stress locker umzugehen, stelle mir immer zuerst die Frage, ob der Stress bedingt und nötig ist, oder auch nicht, atme tief durch und meist geht es vorbei. Einen empfindlichen Magen habe ich auch und kann z.B. nicht früh Morgens frühstücken, da mir immer ganz übel wird :(.

Also versuche es vorerst bei einem Psychologen.

Ich wünsche Dir viel Erfolg!

PS: Wenn Du mit Deinem Freund sehr vertraut bist, solltest Du ihn darüber in kenntnis setzen, ansonsten wird Dich das auch stressen und da beginnt wieder dieser Teufelskreis.

Alles Gute und LG!

Wenn körperlich nichts zu finden ist, dann ist es wohl leider in der Tat eine Sache der Psyche.

Wie du schon richtig sagst sind es vermutlich Angst und Panik-Reaktionen. Da kann dir dann aber auch der Gastroenterologe nicht helfen und auch keine Magen-Darm- oder Laktasetabletten.

Da solltest du wirklich den Schritt wagen - und einen Psychologen/Therapeuten aufsuchen.

Ja der Gang zwecks der Psyche ist meist schwieriger, als wenn man wegen Körperlichem nachsehen lässt. Aber es wird wohl nichts helfen, als dass du diesen Weg gehst.

Bauchschmerzen und ständiger drang aufs klo manchmal auch übelkeit?

Also ich hab seit ca 1 Woche dauernd 24/7 könnte man sagen müsste ich aufs klo also es ist nur das gefühl & manchmal wenn es aufgehört hat bekomm ich bauchschmerzen & nach den Bauchschmerzen wird mir etwas wärmer ist aber kein Fieber es ist halt ein sehr unangenehmes gefühl man müsste dauernd aufs klo es ist wie ein brennen, aber nicht ganz so schlimm was könnte das sein? Das mit den Bauchschmerzen ist nicht die ganze zeit wie das mit dem das ich ganze Zeit aufs klo muss aber dieses gefühl ist eigentlich andauernd da und manchmal auch übelkeit aber, dass ist nur selten. Was kann es sein bitte hilfe.!

...zur Frage

Arbeiten gehen trotz Magen Darm Grippe?

Was kann passieren?
Mir ist übel/erbrechen, Bauchschmerzen, Durchfall und der Magen arbeitet die ganze Zeit
Ich weis das es nicht empfehlenswert ist
Aber was kann schon auf der Baustelle passieren? ..außer das ich schnell aufs Klo rennen muss um zu brechen oder eben wegen durchfall..
Es ist wirklich sehr wichtig und ich werde gebraucht
Lg

...zur Frage

Seit 3 Tagen Bauchschmerzen, Schwindel, Kopfschmerzen, Völlegefühl und Übelkeit?

Hallo ihr Lieben,

ich habe seit Seit 3 Tagen Bauchschmerzen, Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit und Völlegefühl (Nachdem ich nur eine Kleinigkeit gegessen habe, fühlt sich mein Bauch sooo aufgefbläht an)! :(

Was kann ich dagegen tun?

Ich muss dich Woche aufjedenfall arbeiten, da andere Kolleginen schon krank sind.

...zur Frage

Plötzlich extreme Bauchschmerzen und durchfall?

Habe vor ca 15 minuten reis mit kebap und sosse gegessen. Keine 10 minuten später hatte ich starke bauchkrämpfe und musstr aufs Klo danach ging.es.wieder zieht zwar manchmal noch kurz aber sonst ist alles weg.. was war das?

...zur Frage

Warum bekomme ich von Cola Bauchschmerzen und muss aufs Klo?

Jedes mal wenn ich Cola trinke bekomme ich sofort Bauchschmerzen und muss kacken... ist heute schon wieder passiert. Woran liegt das?! (Ich trinke immer Afri Cola, falls das hilft)

...zur Frage

Bulgur verursacht Bauchschmerzen?

Immer, wenn ich Bulgur esse, kriege ich starke Bauchschmerzen und mein Bauch fühlt sich sehr voll an, als würde es platzen. Was ist in Bulgur enthalten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?