Panikattacke wegen der Wassertiefe. Was ist mit mit los?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Haie - Vorurteile und wahre Fakten -- boot Messe. Haie  sind bei weitem nicht so gefährlich wie ihr Ruf. So wie in Filmen verhalten sie sich nicht.  Angriffe gibt es nur sehr selten und wenn dann meist provoziert.  Am besten besser mit den Tieren beschäftigen und vernünftige Dokus ansehen. Filme  repräsentieren die Haie ungefähr so wie Mickey. Mouse die Mäuse. Sich im Haushalt tödlich zu verletzen bzw im Straßenverkehr zu ertrinken oder von einer Kokosnuss oder Getränkeautomaten erschlagen zu werden ist um ein zig Faches wahrscheinlicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach ja :) musste gerade schmunzeln erkenne mich da auch so ein bisschen wieder.. hatte damals sogar Angst vor kleinen fischen😂😂 das hat sich diesen Urlaub jedoch geändert ich habe mir eine tauchmaske gekauft und habe sie beobachtet ich bin über meinen Schatten gesprungen außerdem bin ich mal weiter rausgeschwommen weil ich davor auch Angst habe(hattd).. Versuche deine Angst irgendwie zu überwinden indem du dich vielleicht über den Hai informierst ich weisß es klingt doof).. ich bin auch immer so ängstlich und denke plötzlich unter mir ist irgendwas.. aber wenn man sich in dem Augenblick mal rüttelt und klar denkt merkt man das man sich in etwas reinsteigert.. außerdem müssen Haie nicht immer auf Menschen losgehen wenn man sich ruhig verhält.. !!aber ohne Hai kein Meer!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn man sich mal genauer mit haien beschäftigen würde, dann wüsste man, dass sie garnicht sooo gefährlich sind wie in den filmen aus hollywood. es sind meistens sehr scheue tiere. keine panik auf der titanic ;) das wasser reicht für alle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann denk doch lieber an nette Goldfische, oder leckere Sushi.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?