Panikattacke und Angst Störungen?

3 Antworten

Da du bei verschiedenen Ärzten warst, denke ich, dass deine Eltern ja auch Bescheid wissen. Ich würde dir empfehlen, einen Psychologen aufzusuchen, der dein Problem lösen kann, denn so wie du das erzählst, hört sich das nach psychischer und nicht nach körperlicher Ursache an. Währenddessen kannst du außer Haus Einlagen oder dünne Windeln, die du wie eine Unterhose anziehen kannst, benutzen. Nur für den Notfall. Ich weiß viele Fälle, wo diese Windeln als Vorsichtsmaßnahme dau beigetragen haben, dass sich Leute außer Haus sicher gefühlt haben, da dann im Notfall die Windel schlimmeres verhindert. Zusammen mit der Therapie, während der es ja besser werden sollte, sollte es dir wieder zur Besserung und völligen Genesung helfen.

Allerdings musst du dabei auch daran glauben, dass es besser wird. Denn wenn du nicht an dich selbst glaubst, wird die beste Therapie nichts helfen. Glaub an dich selbst. Du schaffst das.

Dein ichbinich2000

Gegenfrage!

was machst du bis spät in die Nacht draußen, bzw. unterwegs?

Möglich, daß es inzwischen psychisch geworden ist?

du kannst dich auch verkühlt haben?

Wann warst du beim Arzt?

Brennt es beim Wasser lassen, bzw.  hast du Schmerzen?

Das ist sicher psychosomatisch, Dein Hausarzt soll eine adäquate Therapie einleiten !

Wie kann ich Panikattacken überwinden?

Hallo Community,

ich habe seit längerem Schlafstörungen und Panikattacken. Es belastet mich einfach nur so sehr und ich weiss einfach nicht mehr was ich tun soll. In der Woche habe ich nur ca. 3 stunden schlaf. Meine Panikattacken sind total schlimm geworden, sie wareb ftüher seltener doch jetzt passiert das fast jeden tag. Ich fühle mich immer irgendwie schwach und bin andauernd nervös da ich Angst habe eine Panikattacke zu bekommen, die ist bei mir nämlich sehr schlimm. Ich bekomme immer herzrasen und habe das Gefühl das es irgendwann aufhört zu schlagen, ich kriege kaum noch luft und mein Körper zittert einfach nur überall. Meine Panikattacken treten nur dann auf wenn ich unter Menschen bin zb. im Bus/Bahn, Schule usw.
Wie kann ich mich beruhigen ? Gibt es irgendwelche Mittel gegen Ängste?
Außerdem war ich schon eine zeit lang beim Psychologen und es hat nicht viel gebracht.

...zur Frage

Angst vorm raus gehen..?

Hallo liebe Community ich hoffe ihr könnt mir helfen..
Ich leide seit 6 Tagen an Angstzustände. Ich hab Angst raus zu gehen weil mir draußen mal eine kleine Panikattacke passiert ist. Seitdem bin ich wie schutzlos sobald ich draußen bin.. ich war beim Arzt und er hat mir Neurexan und Sedariston Tropfen verschrieben ( nehme sie seit 2 Tagen) merke aber kein unterscheid.. war gestern auch beim Psychologen und habe erst in 2 Wochen einen Termin. Ich fühle mich einfach unwohl so zu leben und habe Angst das sowas nicht mehr weg geht ... habt Ihr Erfahrung und könnt Tipps geben?
Und helfen so Medikamente was ? Und kann ich trotz den Medikamente rauchen?

...zur Frage

Wie soll ich diese 7 Tag überleben?

Hallo ich bin 15 und gehe in die 9.klasse ich leide unter panikattacken und einer generalisierten angststörung. Ich bin noch in keiner Therapie weil die Wartezeiten ziemlich lang sind. Das Problem ist dass ich immer häufiger panikattacken bekomme und ich es nicht mehr kontrollieren kann. Wir fahren bald für 7 Tage nach England mit der Schule, ich weiß nicht wie ich das schaffen soll. Wir kommen in gastfamilien und ich weiß nicht was ich machen soll wenn ich eine panikattacke bekomme... Ich werde keinen Ort haben Ann den ich mich zurück ziehen kann.. Ein Englisch Lehrer, der auch schulpsychologe ist fährt auch mit nach England und er weiß auch Bescheid dass ich ne panikstorung habe... Aber was soll ich den anderen erzählen wenn ich eine panikattacke bekomme oder was soll ich tun wenn mich die Angst überfällt... Hiiiiiilfeeee😭

...zur Frage

Panikattacke während Flug....

Hallo, ich fliege heute von England nach Deutschland und hatte vor ein paar Wochen hier eine Panikattacke und seitdem habe ich Angst, dass es noch einmal passieren könnte. Was mir sehr zu schaffen macht ist einfach die Angst davor, da ich auch Flugangst habe UND seitdem ich hier bin auch Panikattacken bzw. die Angst vor Panikattacken. Ich versuche zwar ruhig zu bleiben und mich darauf zu freuen, dass ich wieder nach Hause kann, doch trotzdem habe ich Angst vor einer Panikattacke im Flugzeug, da ich mich während einer Panikattacke immer so hilflos fühle und auch dieses Gefühl hasse, dass ich die Kontrolle über mich selbst nicht mehr besitze. Könnt ihr mir Tipps geben ? Dankeschön.

...zur Frage

Extreme Krankenhausphobie. Was soll ich tun?

Ich habe folgendes Problem und zwar hab ich seit meiner Kindheit, da ich damals 3 schwere OPs hatte und alle nicht so verlaufen sind wie sie sollten, eine extreme Krankenhausphobie. Deshalb kriege ich schon allein wenn ich jemanden im Krankenhaus besuche oder sehe wie sich jemand verletzt und der Krankenwagen gerufen wird, eine Panikattacke. Ich fange dann an zu weinen, kriege schlecht Luft und verlieren manchmal das Bewusstsein. Außerdem kann ich kein Blut und keine Spritzen ab. ( Kriege dann auch wieder Panikattacken.) Ich weis nicht was ich tun soll, denn ich habe das Gefühl, dass niemand so richtig versteht wie es mir in solchen Situationen geht... Ich hab schon mit meinen Eltern darüber gesprochen und wir haben einem Termin bei einer Therapeutin abgemacht. Gibt es vielleicht auch noch einen anderen Weg, diese Angst zu überwinden oder es wenigstens zu schaffen das ich diese Panikattacken nicht mehr bekomme?

...zur Frage

Angst wegen der Blase?

Hallo und zwar habe ich das Problem das vor zwei Monaten angefangen hat das ich aufeinmal ständig zur Toilette muss obwohl ich nur 1-2 tropfen uriniere nach dem ich aus der toilette raus bin muss ich aufeinmal wieder obwohl nichts kommt das macht mich wahnsinnig und ich weiß nicht mehr weiter ich habe vermutet das es an meiner Ausbildung liegt da es sehr stressig ist und ich das nicht machen wollte also habe ich sie abgebrochen ich kann nichts mehr machen und habe große Angst ich kann nicht mehr richtig sitzen (Bus,Cafe) habe immer das Gefühl das wenn ich nicht gehe alles ausläuft und das macht mich krank ich war auch beim Hausarzt und Urologen aber es war nichts also keine Blasenentzündung und morgen muss ich zur einem Termin und ich weiß ehrlich nicht mehr was ich machen soll komischer weise passiert mir das immer wenn ich nach draußen will oder irgendwohin muss Zuhause habe ich keine Probleme damit hoffentlich könnt ihr mir helfen und mir Tipps geben😞

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?