Panikattacke und Angst?

2 Antworten

Kann sein von der Pille. Bin mir aber nicht sicher, ich nehme keine Pille, bin genauso alt wie du, trinke kein Alkohol, keine Drogen, nichts und habe das gleiche. War bei mir nichts organisches, waren nur die Nerven. Deswegen versuche dich zu beruhigen. Einfach mal Ausschlafen und Entspannen. Hat mir auch geholfen. Wenn es nicht hilft, dann kann es von der Pille sein. 

Okay ich danke dir, ich hoffe einfach dass es wirklich nur psychisch ist und nichts organisches!

0

Es ist schon gut möglich, dass es mit der Pille zusammenhängt. Die Pille hat viele Auswirkungen auf den Körper, und Panikattacken können viele Ursachen haben. Es wird ja auch z.B: häufig von sehr starken Stimmungsschwankungen berichtet. Und wenn du dann eh leicht in diese Richtung tendierst,...

Ob es nun wirklich davon kommt, kannst du erst wissen, wenn du die Pille absetzt oder zumindest wechselst.

Sprich doch mal mit deinem Frauenarzt darüber. Und wenn der gar nicht hilft, notfalls noch mit einem anderen Arzt.

Fühlt sich nur extrem komisch an..wenn man überlegt dass das von der Pille kommen könnte ist das schon heftig. Oder einfach pupertätsbedingt? Ich werde das mal abklären lassen aber danke für die Antwort!

0
@HelloMinaj

Es kann übrigens ein bisschen helfen, damit die Attacke schneller vorbei geht, wenn du im Zimmer etwas Licht an lässt und und wenn die Attacke kommt, sofort die Augen öffnest. Da du ja sagtest, es kommt kurz vor dem Einschlafen.

0

Lieben Dank, Licht ist an und habe jetzt einen Film angemacht..mal sehen wann ich heut einschlafe

0

Was möchtest Du wissen?