Panikattacke, Paranoia, Hyperventilaton?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lenk dich ab, achte auf andere Dinge. Denk nicht darüber nach, das wird zum Teufelskreis bis man am Ende nicht einmal mehr das Haus verlassen kann. Und wenn du es alleine nicht schaffst, geh bitte zur Therapie

Hm, ich würde sagen such dir therapeutische Hilfe. Wenn es schon über eine Woche anhält und du weißt gar nicht woher das kommt, kann ja nur noch helfen es irgendwie zu diagnostizieren. 

Viel glück :)

Es gibt Dinge, die man am besten mit einem Psychologen löst.

Meiner Frau hat so etwas schon nach einer Sitzung sehr geholfen.

Mario

hi, lebe seit ich LSD mit 18 genommen habe mit panikattacken, Todesängste, jeden verdammten Tag.

Aber denke du hast nicht sowas genommen , hast vielleicht viel Stress !!!

Was möchtest Du wissen?