Panikattacke - ich habe den Bezug zur Realität verloren...

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo milkaninchen!

Nachdem Deine Adresse bekannt ist und du zu Hause bist, wird dich niemand suchen! Der Hubschrauber ist also nicht wegen dir unterwegs! Es gibt keinen Grund, dir deshalb Sorgen zu machen! Du solltest aber deiner Therapeutin davon berichten!

Danke ich hab ihr davon erzählt und sie hat alle meine gesamten Ängste als Angst bzw. Panikstörung diagnostiziert. Ich werde mit ihr daran arbeiten doch meine Panik ist noch nicht weg..

0

Normalerweise geben dir dann deine Therapeuten "gute" Ratschläge. Ich persönlich versuche (Hört sich bisschen doof an) mit meiner Angst zu reden. Innerlich schreie ich Sie an, dass sie mich mal am A.... lecken kann und mir langsam auf die Nerven kann, In anderen Momenten mach ich mich ein wenig über mich lustig, dass das schon wieder los geht und so...Mein Therapeut zumindest sagt, dass wären schonmal gute Ansätze!

Dein therapeut sollte alles mit dir geklärt kriegen

Und was kann ich dagegen machen jetzt ?

0

Kann ich mich auf die Hilfe von Tabletten bei Panikattacken verlassen?

Guten Abend,

Kurzfassung meines Problems: Ich leide an Panikattacken, befinde mich in Therapie und meine Therapeutin hat mir sehr ans Herz gelegt, zu einem Psychiater zu gehen und mir Tabletten verschreiben verschieben zu lassen, damit sich mein Allgemeinzustand verbessert. Ich schätze mal, ich bekomme Antidepressiva zur täglichen Einnahme und Tabletten für den wirklichen Fall einer Panikattacke.

Ich würde gerne wissen, wer von euch Erfahrungen damit hat und ob man sich wirklich auf die Tabletten verlassen kann (ob sie in der Notsituation -> Panikattacke, helfen). Das würde mir das Leben (vorerst) sehr erleichtern und ich würde mich sehr freuen, wieder ein Stück weit normal leben zu können.

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Kann man den Glauben an Gott von Zeit zu Zeit verlieren?

Ich hatte seit ich denken kann einen sehr starken Glauben an Gott. In letzter Zeit, will ich es mir zwar selber nicht zugeben, aber ich hab wirklich meinen Glauben zum Teil verloren. Als wäre die Bindung die ich davor mit Gott hatte gerissen. Ich hab Angst den Glauben endgültig zu verlieren, ich will weiter hien eine Beziehung zu Gott haben.

...zur Frage

Seid ihr auch psychisch krank?

Hallo Leute bin psychisch krank habe die Realität verloren und ihr?Habt ihr auch depression oder,panikattacke?

...zur Frage

Kontrolle über Fahrzeug verloren heißt was genau?

Hi man liest ja sehr oft bei Auto Unfällen dass die Fahrer die Kontrolle des Fahrzeuges verloren hat. Was genau bedeutet das? Wie kann man die Kontrolle verlieren? Muss dass Fahrzeug einen Defekt haben ? Oder war der Fahrer einfach nur zu schnell???

...zur Frage

Bezug zur Realität verloren?

Bezug zur Realität verloren? Bin gerade mal 17 und denke immer wieder plötzlich wie denn das alles sein kann, ich sehe Menschen nichtmehr so wie früher an sondern als irgendein Misterium aus einem Haufen von Zellen. Es kann sein das ich leicht depressiv bin da ich immer wieder denke wenn ich mir jetzt das Leben nehme dann müsste ich das alles nicht miterleben. Doch die Angst vor der Unendlichkeit, das nichts nach dem Tod schreckt mich wieder zurück zu besseren Gedanken. Wieso denke ich denn auf einmal so früher habe ich nicht so gedacht...

...zur Frage

Bleiben Panikattacke für immer?

Ich bin Regel recht schon am verzweifeln. Ich leide seit September unter Panikstörungen und habe immer ein komisches Gefühl wenn ich raus gehe. Ich bin bereits schon in Therapie und ich will einfach mein altes Leben wieder haben....im November hab ich garnicht mehr dran gedacht und aufeinmal aus dem nichts kam eine Panikattacke letzten Monat. Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll liegt es mit den Zigaretten zusammmen? Bin Raucher. Meine Schwester hat früher auch dran gelitten aber jetzt garnicht mehr und sie meint einfach nicht dran denken.. bin 17 und ich glaube mein Auslöser durch meine Panikattacke war ein Espresso/oder der Sommer Stress  weil ich als Aushilfe bei einer Eisdiele gearbeitet hab. Es war wochenlang was los und ich hatte immer Zeitdruck usw. Als ivj sonntag dann einen Espresso getrunken hab kam dieses komische Gefühl. Benommenheit, Taubheitsgefühl usw. Ich bin so am verzweifeln und möchte diesen scheiss hinter mir lassen aber wie ich kann es einfach nicht mehr ertragen ....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?