Panik, weil ich eine Fliege in der Wunde gehabt hab :(

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

ich würd dafür sorgen,dass die wunde für den moment trocken ist und dann eine desinfizierende salbe draufmachen und ein pflaster darüber. das ganze würd ich mehrmals täglich machen und wenns nicht besser wird, sollte man vielleicht in einer apotheke mal nachfragen,was man machen könnte.

Wunde gut mit klarem,laufenden Wasser auspülen reicht zu, wenn sich in den nächsten Tagen eine Schwellung oder starke Rötung oder Hitzegefühl zeigt, dann dem Arzt zeigen....ansonsten tief durchatmen und mit anderen Dingen ablenken!

Was macht für Dich den Unterschied? Die Größe der Wunde 1,2,3mm? Ob sie blutet oder nicht? Ob etwas Kontaminierendes dran gekommen sein könnte? Welche Infektion, mit der ein gesunder Körper nicht fertig wird?

Mir geht es darum, dass Du Deine negativen Gedanken umstrukturieren lernst.

wenn du so Panik schiebst..fahr entweder ins Krankenhaus (was sehr übertrieben ist) oder fahr zu einer Notfallapotheke und hol dir was desinfizierendes... (falls es so Apotheken bei dir gibt)

Beruhige dich doch!!!!!
Natürlich sind Infektionen prinzipiell möglich. Bei dir aber unwahrscheinlich.
Und sollte doch etwas passiert sein, so geht das so langsam, dass du mehrere Tage Zeit hast, um zum Arzt zu gehen! (Es gibt heute so gute Antibiotika = Medikamente, dass das Risiko gleich Null ist!)
Du würdest zuerst eine starke Rötung rund herum sehen und später geschwollene Lymph-Knoten unter der Achsel (wenn die Wunde an der Hand war). Also, beruhige dich: Wenn das so gefährlich wäre, wären die meisten Menschen auf der Welt schon lange gestorben ... aber alle leben noch, wie du siehst!

Laß Dir einen Termin beim Psychologen geben. Denn DAS ist offensichtlich Dein eigentliches Problem. Das scharze Etwas, von dem Du schreibst, ist warscheinlich nur getrocknetes Blut und das Nässen der Selbstheilungsprozeß, den Dein Körper versucht.

Hallo

Beruhige dich doch,hast du After Shave oder sonst etwas alkoholhaltiges??

Ich würde die Wunde damit säubern und ein Pflaster drüberkleben und gut ist.

Xiphoid 08.10.2010, 21:05

Das is ja wohl ein Scherz mit dem After Shave...da ist ja die Fliege in der Wunde besser...so en Zeug ist kein desinfektionsmittel (auch wenn es Alkohol enthält) und hat nichts auf/in Wunden verloren.

0
BabyShay 08.10.2010, 21:09
@Xiphoid

Ja aber der Alkohol desinfiziert die Wunde trotzdem,ausserdem wenns nicht immer vorkommt,ist es auch nicht schlecht.

0
Xiphoid 08.10.2010, 21:11
@BabyShay

reiner Alkohol oder hochprozentiger ist ok, aber nicht Aftershave mit Konservierungsstoffen und duftstoffmix...da entzündet sich die Wunde mit Sicherheit

0
BabyShay 08.10.2010, 21:13
@Xiphoid

Hey!

Aber man trägt das After Shave auch nach dem rasieren auf und wenn man da eine Wunde hat brennt es zwar,aber es schadet nicht.

Ausserdem ist die Gesichtshaut die empfindlichste überhaubt,das macht wirklich nix,glaub mir.

0
Xiphoid 08.10.2010, 21:19
@BabyShay

dann solltest du mal in Hautkliniken gehen und dir da patienten anschauen, die das auch gedacht haben, somal Aftershave heute weniger bzw. kaum Alkohol enthält, ist es zum desinfizieren gänzlich ungeeignet.

0
BabyShay 08.10.2010, 21:22
@Xiphoid

Ok Danke!

Ich hab gelesen,dass du Medizin studierst und dann weisst du es natürlich!

Liebe Grüsse

0
derdorfbengel 12.10.2010, 03:37
@BabyShay

du kannst mit wodka desinfizieren. der enthält nämlich so gut wie nix ausser alkohol.

0

Laß dich doch nicht panne machen. Es ist nichts passiert.

wie viele fragen willst du noch dazu stellen? wir haben es dir doch schon hundertmal gesagt, wenn du so angst hast dann geh zum arzt anstatt hier fragen zu stellen!!

die Panik ist dein Problem, und nicht die Fliege.

Geh zum Arzt und frag nach !

Einmal fragen reicht!

Was möchtest Du wissen?