Panik vorm ersten treffen mit ihn?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So ich hoffe, dass du das hier noch liest, bevor du dich morgen mit ihm triffst. Also... um das mal klar zu stellen... ich bin ein Junge. Also weiß ich quasi wovon ich rede xD. Es geht hier ja darum, dass du was tolles mit ihm erlebst, daher denke ich es ist wichtig, dass zumindest er dabei Spaß hat.
Na dann zum eigentlichen Thema. Ich find's eigentlich ganz gut zu Beginn erstmal draußen zu bleiben, um ein wenig spazieren zu gehen. Das ist eigentlich immer ein guter Start, da man sich dabei nicht unbedingt sehr nahe kommt und man auf jeden Fall redet. Außerdem sind dabei "peinliche Pausen" relativ üblich und überhaupt nicht so peinlich. Er kann dir ja auch irgendwie die Umgebung zeigen, was weiß ich ^^. Danach solltet ihr, wenn es gutes Wetter ist solltet ihr irgendein Hobby, am besten vom Jungen, ausüben. Irgendwas zum Zeitvertreib: Ob Fußball spielen oder Skateboard fahren ist egal. Danach könnt ihr beide nach drinnen gehen und er zeigt dir sein Zimmer, wo ihr dann was zusammen macht. Also ganz üblich, wie bei jedem Treffen auch xD. Wenn ihr bei ihm seid, dann wäre es premium zusammen irgendwas zu zocken, sollte er sowas auch in seiner Freizeit tun oder zusammen in seinem Bett rumsitzen und irgendwie zu labern. Damit auch keine peinlichen stillen Situationen entstehen ist es immer gut Musik dabei zu hören. Hauptsache ihr zwei alleine. Einfach reden, reden, reden, dann merkt man auch nicht, wie schnell die Zeit vorübergeht.
Ich weiß ja nicht genau worauf du hinaus willst, aber versuche dabei doch mal ein paar kleine Komplimente zu machen oder einfach ihm ein Stück näher zu kommen. Und wenn du dem Jungen in die Augen schaust, dabei dann kann das wirklich ziemlich sweat rüber kommen, aber starr ihn dennoch nicht die ganze Zeit an :D. Du bemerkst, ob dich der Junge mag relativ eindeutig daran, dass er dich oft anlächelt, gar nicht weiß, was er sagen soll oder es so rüberkommt, als ob er sich gut mit dir unterhalten kann und das Bedürfnis hat, dir viel zu sagen. Vor allem, wenn er ein Stück näher kommt. Auf alle Fälle kannst du dich darauf verlassen, dass ein junge jeglichen Körperkontakt mit einem Mädchen gut findet, was er mag und auch attraktiv findet :D.

Naja ich weiß jetzt nicht wie viel du davon schon weißt oder was noch nicht, aber ich hoffe es hat dir einen Ansatz dafür gegeben, was ihr so machen könntet. Sei einfach du selbst, jedoch würde ich sagen, dass weniger reden manchmal "mehr" sein kann. Sei selbstbewusst und gleichzeitig ein bisschen schüchtern. Das wird er sicherlich als süß empfinden, solange du es nicht übertreibst. Hab 'nen schönen Tag morgen und versuch nicht zuviel rum zumachen xD.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird schon. Fangt einfach ein Gespräch an und entscheidet spontan, was ihr machen wollt (shoppen, Kaffee, Kino o.ä.). Nervös sein ist ganz normal, vielleicht empfindest du mehr für ihn als du bisher eigentlich weißt? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?