panik vor übelkeit im Flugzeug??

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey :)
Das beste was man in einer solchen Situation machen kann, ist einfach die Augen zumachen und auf 10 zählen. Die Atmung verlangsamen und an etwas beruhigendes denken ☺️ ich meine du fliegst ja in die Ferien, es gibt nichts schöneres. Deshalb solltest du einfach alles geniessen, auch die Reise. Falls es hilft, mit deinem Sitznachbarn oder -nachbarin ein Gespräch anfangen :)

Zu aller erst, du hast recht mit deiner Angst. Es kann wirklich passieren, dass du beim Fliegen dich übergeben musst. Alles ist eine Möglichkeit, und somit ist alles etwas, was Morgen wahr sein kann. 

Nun zum anderen Punkt. Wenn du diese Möglichkeit in dir trägst, und sie jederzeit entreffen kann, wieso sie nicht zulassen? Du kannst dich davon nicht trennen, also wieso es nicht mit dir sein lassen? Genauso wie Angst dich auch begleiten wird 

Es ist also keine Frage wie du deine Begleiter los bekommst, sondern wie du sie behandeln willst und wie du ihnen begegnest willst. 

Und da kannst du ruhig kreativ sein. 

ich hab mal am flughafen gearbeitet.....ich kann dir versichern......um die turbulenzen brauchst dir die wenigsten gedanken zu machen ;-)

ich meine das wetterbedingt , wenn das flugzeug so auf und ab schaukelt... da wird mir übel

0

Was möchtest Du wissen?