Panik vor Pille Absetzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bitte bitte lass dir ja keine Spirale mit Hormonen einsetzten (weiss jetzt nicht ob Gynefix auch hormone hat) das sie nur lokal wirken und weniger Hormone enthalten ist eine Lüge glaube mir ich weiss es ich bin dank der Mirena Krank!!!!!(und für die die was zu meckern haben jetzt ) es ist erwiesen durch bluttests nur mal so nebenbei.

Schau mal hier vorbei wenn du mal schauen willst wie andere auf Spiralen reagiert haben (bin auch dabei) www.hormonspirale-forum.de

Bei mir hat die Pille auch zahlreiche Nebenwirkungen gehabt nach dem entfernen habe ich die ersten Monaten einen Enzug durch gemacht... Heisst also es kann sehr gut sein das dein Körper noch einmal reagiert und es dauert auch einige Zeit bis sich das bessert aber wenn du durchhaltest lohnt es sich sicher... Bei mir wachsen die Haare jetzt wieder ☺️☺️☺️

Lass mal deine Vitamine checken bei mir war es so (bei der Mirena halt) das  der Körper so viel arbeiten musste durch den überschuss an Hormonen das es das Vitamin B12 fast aufgebraucht hat ☺️☺️

Hier noch einige Videos die dir vielleicht helfen

Pille:

Mirena Spirale:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann nach dem Absetzen durchaus zu Haarausfall kommen. Das ist aber nur vorübergehend und die Haare wachsen auch alle wieder nach.

Und wenn du dir sicher bist, dass dir deine Haare wegen der Pille ausgefallen sind, dann ist das Absetzen der einzige Weg, die Haare "zurückzubekommen".

Die Pille ist ein Vitamin- und Mineralienräuber. Vielleicht hat sich durch die Pilleneinnahme bei dir ein Mangel entwickelt, weswegen die Haare ausfallen. Fällt die Pille nun weg, wird sich der Mangel mit der Zeit wieder ausgleichen und die Haare können wieder gesund und kräftig nachwachsen.

Klar kommt dann erst mal noch ein möglicher Haarausfall wegen der Umstellung des Hormonhaushaltes hinzu, aber der ist wie gesagt nur vorübergehend.

Wende dich aber auch mal an einen Hautarzt, vielleicht hat dein Haarausfall ja auch einen ganz anderen Grund?

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonyyyy
15.09.2016, 20:29

Der Hautarzt meinte das kann auf keinen Falll an der Pille liegen und dass es genetisch ist.. aber das wäre schon ein starker zufall dass ich wähend der pille auf einmal so viele haare verliere

0

Du hast ja vor der Pille auch gelebt. Und die Pille tut Deinem Körper anscheinend nicht gut. Also macht es total Sinn, sie mal für ein halbes Jahr mindestens abzusetzen und zu schauen, was passiert. Ob die Haare wieder kommen, kann ich Dir nicht sagen - aber vom Weiternehmen wird es ja auch nicht besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten mit der Frauenärztin/Arzt sprechen. Das mit den Haaren kenne ich von einer Freundin. Nach dem absetzten wurde es bei ihr allerdings wieder schlimmer... Weil dein Körper sich erst mal wieder umgewöhnen muss. (Wenn es an der Pille liegt/lag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonyyyy
14.09.2016, 22:58

hat deine Freundin dann später aber wieder ihre Haare zuRück bekommen? Also nachdem es erst mal schlimmer wurde?

0
Kommentar von MissLadybird
14.09.2016, 23:00

Ja, hat sie aber hat über ein Jahr leider gedauert. Und erst wurde es schlimmer. Aber wie gesagt nach einem Jahr hatte sie wieder ihre alten Haare zurück

0

Was möchtest Du wissen?