Panik vor Mofaführerschein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich nehme an, du machst den AM-Führerschein für´s 45er Mofa, denn für´s 25er Mofa ist ja keine Praktische Prüfung erforderlich.

Wenn du in der Theorie gut bist, dann hast du doch die Verkehrsvorschriften kennengelernt.

Nach deiner Schilderung war das die 1. Fahrstunde und weil´s für dich ungewohnt war, bist du im Verkehr sehr nervös geworden. Das geht wohl manchem Neuling so, jetzt dast du dabei erlebt was du alles falsch gemacht hast. Aber nur keine Angst vorm nächsten "Ausritt", dein Verhalten wird besser, du hast ja aus dem 1. Mal gelernt wie es sein sollte.

Die Übung macht den Meister!

dfllothar wünscht dir Gutes Gelingen und Viel Erfolg !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von manuelneuer1000
15.09.2016, 13:36

Also in Bayern hat man eine praktische Prüfung bei der Prüfbescheinigung

0

Viel üben mit deinem Fahrlehrer und evtl. noch auf dem Verkehrsübungsplatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in eine Fahrschule gehen die keine praxis machen, siehe mich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?