Panik vor kassieren?

8 Antworten

Dass man dich direkt am ersten Arbeitstag an die Kasse gestellt hat, ist eigentlich fahrlässig von deinem Chef. Da muss er sich nicht wundern, dass du öfter um Hilfe rufen musstest.

Kann ich mir sehr gut vorstellen, dass das sehr stressig ist. Vor allem, wenn andere das nicht wissen, dass du neu bist. Nimm die bitte nicht zum Maßstab sondern nur, ob du selbst versuchst, das Beste aus der Situation zu machen. Wenn du das tust, hast du dir nichts vorzuwerfen. Das gibt dir sicher etwas mehr Ruhe. Und mit jedem Tag wird's sowieso besser. Gutes Gelingen! :)

Denkst du vielleicht, deine Kollegen konnten alles gleich am ersten Tag? Nein, natürlich nicht! Mach dich deswegen nicht verrückt, sondern gib einfach dein bestes und sei konzentriert. Und wenn du trotzdem Hilfe brauchst, dann bimmel deine Kollegen zu dir, die werden dir bestimmt nicht den Kopf abreissen. Und merke, je mehr Erfahrungen du sammelst, desto mehr Routine bekommst du und desto leichter kommst du mit allem zurecht. Ist noch kein Meister oder in einem Fall Kassierer vom Himmel gefallen.

Das ist anfangs völlig normal und war bei jedem so. Die PLU-Codes kennt man anfangs eben noch nicht alle und muss sie nachschauauen. Das dauert natürlich.

Mach einfach in Ruhe deine Arbeit weiter, du wirst schnell besser und schneller werden und die Nummern im Kopf haben. Das war bei mir nicht anders.

Mach dir keinen Kopf, versuch dir die wichtigsten Nummern mit der Zeit einzuprägen und Spaß an der Arbeit zu haben! :)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Abteilungsl. Lebensmitteleinzelhandel

Wenn ich dir deine angst nehmen würde, wäre ich sehr froh.

Ich kenne das sehr gut, ich weiß wie du dich fühlen musst an der Kasse zu sitzen aber wenn ich dir eine Sache sagen kann, lass dich von keinen Kunden aufhalten, stören, nerven oder beunruhigen. Das Problem hatte ich selber, ich saß selber an der Kasse an ein Lebensmittelgeschäft und war komplett nervös, aufgeregt und hatte panische angst Fehler zu machen.

Meine Kollegen hatten das mitbekommen und alle meinten, es ist dein erster Arbeitstag mach dir nichts drauß, entspann dich und lass die Ware durch die Kasse laufen, als wären sie selbstständig.

Das Problem bei mir war das Obst und Gemüse. Ich kannte nicht alles und war immer überfordert und musste somit meine Kollegen immer nerven. Aber nachdem ich etwas länger da war und die Sachen immer abkassiert habe, wusste ich immer was das für ein Obst oder auch Gemüse war. Ich hab das Problem mit dem Gedächtnis, das ich mir nicht viel merken kann aber Kollegen sind ja dafür da, um sie auch Fragen zu stellen. Natürlich auch die anderen Sachen aber sie sind nicht von dir genervt, wenn du sie ständig am Anfang fragst. Wenn einer doch was sagen sollte, kannst du zu denen sagen: Als du angefangen hattest, kann ich mir nie vorstellen das bei dir alles geklappt hat.. also sei bisschen verständnisvoller mit mir.

Wenn Kunden ungeduldig werden, einfach ignorieren und auf dich selbst konzentrieren. Ein schöner reim für dich :D

Jedenfalls, hatte ich die selbe Erfahrung. Ich merkte nur bei mir, durch diesen stress, aufgeregt zu sein und das ich selber das Gefühl hatte die Kollegen zu nerven, weiß ich dass das nichts für mich ist. Nicht weil ich das Gefühl hatte ständig stress zu haben, eher das Gefühl das ich nichts in mein Kopf rein bekomme.. ich bleib trotzdem dran und gebe mein bestes, lasse mich nicht von Kunden oder Kollegen beunruhigen und gebe mir immer das Gefühl das ich es schaff. Durch lernen und machen wird man Profi.

Ich wünsche dir das aller beste, du schaffst das.

Denk immer daran, positiv zu bleiben und dich selbst auch aufrecht zu halten. Wenn es Konflikte geben sollte zwischen Kollegen, entweder beim Chef melden oder selbst denjenigen anzusprechen und es zu klären.

Viel Erfolg und alles gute 💪🙏

Danke, das hat mich sehr beruhigt .. ja das obst & die backwaren sind am schlimmsten!!! Habe halt das Gefühl wenn man die Kunden fragt was sie da haben sind sie beleidigt oder so oder denken man kann seinen Job nicht ..

1
@durmi3711

Auf keinen Fall. Du kannst ruhig auch Kunden fragen, was das genau ist. Falls die Bescheuert gucken oder genervt sind sag denen du bist nicht lange da. :)

Ich kann dir nur sagen, lerne das was du nicht kannst und Stress dich nicht wenn du kassierst. Am besten fragst du deine Kollegen die auch an der kasse sind, vllt eine/r die Erfahrener ist und frag sie ob du eine Kopie von den Warentabellen kriegen kannst. So kannst zu Hause dir Sachen markieren, die du nicht kennst und lernst sie dann auswendig. Wenn es möglich wäre bei dir, kannst du auch das mitnehmen und an der kasse bei Seite legen. Wenn du dann nicht weiter weißt guckst du darauf. :)

0

Was möchtest Du wissen?