Panik vor Elternsprechtag

4 Antworten

Das hängt von mehreren Aspekten ab: 1) Lehrerin: Denkst du Sie wird es sagen oder eher verschweigen? Wenn es eine nette ist, kannst du auch vorher zu ihr hingehen und Sie bitten, dass Sie es nicht sagt. 2) Eltern: sind die eher vergesslich oder merken sie sich alles? Wenn Sie eher vergesslich sind, kannst du immernoch sagen, dass Sie es unterschrieben haben, aber es wohl vergessen haben (wenn die Unterschrift passt) 3) Streit: möchtest du den Streit davor oder danach haben? Davor wird es auf jeden Fall einen geben, danach nur dann, wenn es deine Lehrerin ausgeplaudert hat. Wenn es raus kommt, werden deine Eltern aber wütender sein, weil du es davor nicht mal gesagt hast. Du musst entscheiden was du bevorzugst 4) abgeben: wenn es bei euch noch Zettel sind, die der Schüler abgeben muss, kannst du den Zettel einfach nicht abgeben, dann bekommen Sie auch keinen Termin. Wenn du aber in einem anderen Fach ein Problem hast, weshalb jmd zu dem Lehrer gehen sollte, musst du leider abgeben (kannst aber den entsprechenden Lehrer durchstreichen, zu dem deine Eltern nicht gehen sollen) wenn deine Eltern aber sich so was merken, und nachfragen, würde ich das lassen. Denn dann hast du noch mehr Ärger am hals:/ Drück dir die Daumen, dass alles gut geht!:)

Ich würde Dir raten, sprich mit Deinen Eltern und erzähle es ihnen ehrlich. Entschuldige Dich und verspreche ihnen, dass Du das nie wieder machen wirst. Ich bin mir sicher das Deine Eltern Deine Ehrlichkeit schätzen werden und das sie das positiv für Dich auslegen werden. Sie werden darauf sicher besser reagieren, als wenn sie es erst von der Lehrerin erfahren dass Du die Unterschrift gefälscht hast.

Deine Eltern einweihen!

Was sonst? Du kannst dir sonst anschließend nicht nur die weitere Klatsche deiner Lehrerin abholen, weil du feige bist, sondern auch noch die deiner Eltern, weil du gelogen und betrogen hast.

PS. Ne Lampe kriegst du eh. Aber wenn du vorab Bescheid sagst, dann bleibst du ehrlich.

sag es ihnen vorher, sie werden deine ehrlichkeit zu schätzen wissen

Von Ehrlichkeit wenn man Unterschriften fälscht ist keine Rede.

Aber lieber vorher sagen, als warten bis es anders herauskommt. Sinnvoll wäre ein Gespräch mit den Eltern- denn Vertrauen sollte man zu ihnen haben können- auch wenn man Probleme hat.

0

Was möchtest Du wissen?