Panik! Ist das ein Hirntumor oder?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Oh klingt ja übel wie es dir geht :(

also piepen: Tinnitus? Bauchschmerzen: könnte alles mögliche sein Kopfschmerzen: Migräne? Taubheitsgefühl: Also mein Vater war nach einem Schlaganfall auf einer seite taub, aber ich schätze einen Schlaganfall hattest du nicht oder? Aber ich weiß nicht ob diese Anzeichen auf einen Tumor hindeuteten könnten.

Also wenn es dir so schlecht geht, solltest du am besten einen Arzt aufsuchen!

piepen im ohr wenn es dauernt is dann kann das ein tinitus sein aber ich würde dir raten geh dringend zum arzt mit den anderen beschreibungen von dir is nicht zu spaßen... erzähle es deinen eltern und fahrt ambesten jetzt noch ins krankenhaus

hallo ein tipp mach deine arme hoch augen zu dann den zeige finger an die nasen spitzen wenn du sie trifst kein tumor hab ich von meinem hausarzt. aber ruf den notarzt oder geh zu deinen eltern das ist nicht normal was du hast

Nunuhueper 17.10.2012, 11:01

Ruf den Notarzt? Mit Beschwerden, die schon paar Tage alt sind?

0
Nunuhueper 17.10.2012, 11:07
@Nunuhueper

Nach dem Profil von der Fragestellerin bestehen die Beschwerden schon sehr lange Zeit!

0

Deine bisher 80 Fragen drehen sich immer nur um solche Beschwerden. Kapier doch endlich, dass Du eine Psychotherapie brauchst, die Dir Dein Arzt verschreibt.

LPUltimate1996 17.10.2012, 15:39

ABER DAS GEHT NICHT HIER BEZAHLT EINEM DIE KRANKENKASSE NICHTS MAN EY

0
Nunuhueper 17.10.2012, 20:30
@LPUltimate1996

Wenn Du Dich wegen psychosomatischer Beschwerden in Behandlung begibst, möcht ich mal die Kasse wissen, die das nicht bezahlt.

0

Mit Sicherheit ist das ein guter Grund für nen Arztbesuch.

Geh zum Arzt! Woher sollen wir das denn wissen? Aber ich würde nicht sagen dass das ein Hirntumor ist! meine Oma hatte einen hatte aber andere symptome :(

Du:::::und habe folgendes Problem.... nö :) gaaaanz andere :)))))

evtl. Gehirntumor , der gestreut hat oder eine Pyschoklatsche ** lese bitte Antwort Sweety4979 & pocketquiz**

lass das mal den arzt beantworten.

Was möchtest Du wissen?