Panik Haarausfall bei dünnen Haaren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also das was du beschreibst ist normal! Es wäre jetzt was anderes wenn du jedes Mal Haarbüschel in der Hand bzw. Bürste hast. Aber das was du da beschreibst ist normal, du verlierst noch mehr Haare pro Tag, ohne es überhaupt zu bemerken.

Jeder Mensch verliert am Tag um die 100 Haare! Darüber solltest du dir also keine Sorgen machen, denn genau so viele Wachsen auch direkt wieder nach.

Um deine Haare und deren Struktur zu schonen, solltest du sie nicht glätten oden Locken machen. Hitze schädigt die Haare und sie brechen ab, dadurch werden sie in den Längen immer dünner.

Eine Glatze bekommst du also nicht.

Haarausfall ist was ganz normales, sofern du keine kahlen Stellen am Kopf hast, musst du dir keine Sorgen machen. Ich würde dir wärmstens empfehlen deine Haare langsam daran zu gewöhnen, sie jeden dritten Tag zu waschen, da es auch gesünder für die Kopfhaut ist.
Wenn du noch in die Schule gehst kannst du in den Ferien damit anfangen, wenn es dir Peinlich ist einen Tag mit fettigen Haaren herumzulaufen.
Nimm auch kein Shampoo für schnell fettendes Haar; diese sind aggressiv und bewirken das Gegenteil.
Lg

Was möchtest Du wissen?