Pangea der superkontinent wird es w8eder geben?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, die Kontinente werden in vielen Millionen Jahren wieder einzige zusammenhängende Landmasse bilden. Die Geschwindigkeit und die Richtung, in welcher die tektonischen Platten infolge des Kontinentaldrifts wandern, ist zwar abhängig vom Magnetfeld der Erde, und da dieses sich im Laufe der Zeit (meist etwa alle 250.000 Jahre) umkehrt und verändert, lassen sich die Wanderrouten der Kontinente nicht ganz exakt bestimmen. Aber zumindest hypothetisch können wir die Lage der Kontinente in der Zukunft vorhersagen.

In diesem Video kannst du erkennen, wie sich die Kontinente seit ihrer Entstehung ungefähr verschoben haben und wie die Erde in der Urzeit einmal ausgesehen hat:

Und in diesem Video kannst du sehen, wie sich die Kontinente in den kommenden 300 Millionen Jahren wahrscheinlich verschieben werden:

In etwa 250 Millionen Jahren wird es also wahrscheinlich soweit sein und alle Kontinente bilden ein neues Pangaea (Neo Pangaea oder Pangaea Proxima genannt).

ralphdieter 06.08.2017, 14:54

Ich hab's doch gleich gewusst: langfristig wird der Brexit nicht machbar sein :-)

2

Die Kontinente werden sich ändern. Afrika auseinander brechen, der andere Teil mit Europa verbinden.

Europa und Amerika werden sich immer weiter entfernen. Wie es aber ganz genau aussehen wird, steht nicht fest.

So lange der Erdkern flüssig bleibt, ist die Kontinentaldrift natürlich nicht abgeschlossen.

Als nächstes wird sich das Rift-Valley von Afrika abtrennen und einen neuen Ozean bilden.

Übrigens ist auch der Rhein-Graben ein solcher Kandidat für eine Abspaltung West-Europas.

Das ist theoretisch möglich. Ich finde aber schon jetzt haben wir einen Superkontinent mit Eurasien und Afrika. Wenn eines fernen Tages dann die Amerikanischen Platten hinzukommen, haben wir einen riesigen Superkontinent

Natürlich ... nur dieses mal in umgekehrter Andockrichtung

Theoretisch ist alles möglich. Auch kann heute vieles vorher berechnet werden. 

Die Frage ist nur, was habe ich davon, wenn ich es weiß oder auch nicht.

Was in hundert Jahren sein kann interessiert mich schon, weil das meine direkten Nachkommen betrifft.

Ja. Interessant wird sein, ob es uns Menschen bis dahin noch gibt und wie wir zusammenleben und ob die Evolution uns noch einiges bereithält?

Was möchtest Du wissen?