Panasonic Dmc G70Eg - K vs. Sony alpha 6000?

4 Antworten

Alpha 6000, hoher dynamischer Umfang (sehr gut wenn die Nachbearbeitung in Lightroom oder Photoshop machen möchtest) und auch die schon etwas in die Jahre gekommene Technik ist bei vielen Profis noch immer als Backup Cam beliebt aufgrund der Bildqualität und des geringen Packmaßes. 

Die Alpha 6000 besitzt den etwas größeren Sensor und damit verbunden bessere Abbildungsleistung was Farbabstufungen und Dynamik angeht... auch das korrigieren der Tiefen und Lichter wird bei der a6000 besser laufen...bzw..da hast du mehr Spielraum.

Die a6000 sollte rein wegen der Bildqualität besser sein und das spielt auch die größtere Rolle bei Landschaft. Damit sind nicht die Megapixel gemeint sondern Farbtiefe, Dynamikbereich und Rauschverhalten.

Die G70 wäre zB eher was für Tieraufnahmen wegen dem Crop und 4K-Foto.

Ein besseres Objektiv brauchst allerdings irgendwann bei beiden. Das gute an ernstgemeinter Landschaftsfotografie ist jedoch, dass Du weder AF noch Bildstabilisator brauchst. Die Kosten sollten sich also zukünftig in Grenzen halten.

Was möchtest Du wissen?