Panama Papers wie wurde den Steuer hinterzogen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn so etwas vernünftig gemacht wird, ist es sogar legal, muss aber wirklich gut gemacht werden.

Messi lässt die Messi Werbe S.A. gründen.

Er verkauft für summe X die Rechte seinen Namen werbemäßig zu nutzen an die Messi-Werbe S.A.

Damit entstehen die Gewinne aus der Vermaktung des Namens messi in Panama. Er versteuert in Spanien das Geld, was er von der Messi Werbe S.A. bekommen hat, aber die größeren Erträge werden in Panama anfallen (oder Liechtenstein, oder Schweiz(Zug), oder BVI.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?