Palitücher und Politik

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Palituch hat etwas mit Politik zu tun. Die meisten sehen es zwar als modisches Accessoire, aber es ist der Ausdruck für den Wunsch der Palästinenser für einen Nationalstaat und somit etwas wie ein "nationales Symbol". Fakt ist auch das die palästinensischen Widerstandsbewegungen zum Teil sehr offen mit Nazis zusammenarbeiten. Karl-Heinz Hoffman (der ehemalige Chef der Wehrsportgruppe Hoffmann die für das Bombenattentat auf das Münchner Oktoberfest verantwortlich gemacht wurde) lebte eine Zeit lang in Palästina. Und zwar nachdem die Ermittlungen der Polizei in Deutschland zu intensiv wurden. es gibt Zeitungsbilder auf denen zu sehen ist wie er damals sehr freundlich von Herrn Arafat begrüßt wurde. Die Gemeinsamkeit in solchen Fällen ist der Hass auf Israel bzw. alles jüdische.

In der Antifaszene gibt es auch die Parole "Coole Kids tragen kein Pali!"

Was möchtest Du wissen?