Pakte zur packstation?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Verkäufer muss die Lieferung an Packstationen explizit zusagen, denn es sind auf seiner Seite auch technische Vorkehrungen umzusetzen.

Was aber bei eigentlich allen Transport-Dienstleistern möglich ist, ist die Lieferung an deren lokalen Annahmestellen. Auch hier muss aber der Verkäufer wegen der speziellen Art der Adressierung mitspielen.

Wenn der Lieferant an eine Packstation liefert, ist das grundsätzlich eine sehr praktische Lösung.

Manche Verkäufer versenden aber über Hermes und mit Hermes liefert nicht an Packstationen, weil die immer noch eine persönliche Unterschrift des Empfängers haben wollen.

Ifm001 06.09.2014, 18:15

Hermes liefert nicht an Packstationen, weil das keine "echten" Adressen sind (wie Postfächer und Grosskunden-Adressen auch). Zudem hat ausschließlich DHL die Möglichkeit, Pakete dort reinzupacken.

Da geht es nicht um die Unterschrift.

0

DHL-Pakete kannst Du an eine Packstation leiten lassen. Du kannst Dich dazu registrieren, bekommst eine Karte und eine Nummer.

Nein, in die Packstation kommen nur kleine Sachen - Briefe, Umschlagsendungen, kleine Päkckchen. PAKETE werden nach wie vor in der Postfiliale aufbewahrt.

Allexandra0809 06.09.2014, 17:57

Das, was Du meinst, ist ein Postfach.

3
1ZuZu 06.09.2014, 17:58

Stimmt so nicht zwingend; Sendungen, die zu groß für ein Packstation-Fach sind, werden in die nächst gelegene DHL-Filiale geleitet - das kann eine Postfiliale sein, aber auch der Kiosk um die Ecke

1

Schau doch einfach mal bei www.paket.de vorbei.

Dort wird alles rund um den Paketempfang bei der Post / DHL erklärt, und kannst dich , wenn gewünscht, auch registrieren.

ich arbeite bei der Post und kenne viele Leute die sind wie du, und die meisten davon haben einen Packetabsteller, das heißt, du sagst dem Postler wo er die Packete hinstellen soll (Garage, vor die Tür, hinters Haus,...) und der stellt das dann einfach ab, ohne Unterschrift und jederzeit ;)

nanadann 06.09.2014, 18:04

in den meisten städten und orten deutschlands wäre das mehr als fatal. dann sind die pakete weg bis du kommst. sowas macht doch kein mensch.

0
FleurCherry 06.09.2014, 18:13
@nanadann

wenn man am Land wohnt gibt es da keine Probleme, man muss es ja nicht direkt in die Auffahrt stellen, also bei uns gibt es da nichts.

0
Jamesryan640 07.09.2014, 10:55

Kann ich da nen Zettel auch da lassen? Schon oder?

0
FleurCherry 07.09.2014, 15:05
@Jamesryan640

ich würde einfach mal bei der Post anrufen dann können die das in ihren Computer aufnehmen und dann weiß das jeder falls eventuell mal ein anderer Postler fahren sollte. :)

0

Was möchtest Du wissen?