Paketzustellung für den Vater - In dessen Namen unterschreiben erlaubt?

9 Antworten

Nunja.. Sowas sollte man wirklich nicht tun. Sehr wahrscheinlich wird da jetzt aber GAR NICHTS passieren. Was anderes wäre es, wenn du das Paket "an dich nehmen würdest" und es nicht deinem Vater übergibst. < Und ja, richtig. DEINEN Namen hättest du hinschreiben müssen >

Achman. In so Situationen neige ich immer dazu, Blödsinn zu machen, gerade wenn irgendwer vor der Tür steht.

Also ich muss jetzt nicht damit rechnen, wegen Urkundenfälschung angezeigt zu werden?^^

Das Paket kriegt natürlich mein Vater...

0
@monna381

Nein.. Sowas würde nur "ins rollen" kommen, wenn da jetzt die ganze Liefrung angezweifelt wird. Sprich dein Vater beim Absender behaupten/reklamieren würde, dass er das nicht bekommen hat... Dann würde man der Angelegenheit "auf den Grund gehen" und vermutlich über die Sache mit der Unterschrift "stolpern" - Im normalen Verlauf passiert da zu 99% gar nichts.

0

Mach das nicht wieder. Aber keine Angst, es wird dir nichts passieren, Dem Paketboten ist es doch schnuppe wie du da unterschreibst., Hauptsache er hat einei Unterschrift.

Ich unterschreibe auch öfter mal ganz krakelig oder unleserlich..

SO SCHNUPPE SOLLTE DEM DAS nicht sein wer da unterschreibt

0

hallo, bloed war das aufjedenfall. die unterschrift ist halt nur dazu da, fals das paket verschwindet, das der postbote vorweisen kann, der und der hat unterschrieben und das paket ansich genommen.

mit der unterschrift des vaters zu unterschreiben ist echt einfach nur bloed. jedoch wird das niemals rauskommen, wenn dein vater mit dem paket zufrieden ist und es nicht bei der post wegen schaeden oder was auch immer beanstanden.

ich rate dir allerdings beim naechsten male mit deinem namen zu unterschreiben, wenn du es aber weiterhin machst und es kommt raus, kriegst du maechtig auf den sack, lg

Naja, jetzt weiß ich, was ich machen muss. ^^ Das sind nur so Dinge, darüber habe ich mir zuvor keine Gedanken macht und dann im Eifer des Gefechts.. Außerdem hatte ich eben noch nen Handtuch auf dem Kopf, das war schon echt peinlich...

Also mich zeigt jetzt nicht die Post an oder so?^^

0
@monna381

ne blos nicht schwitzen, wegen sowas reist dir niemand den kopf ab, vorallem keinem kind oder jugendlichem der das plausiebel erklaert...

wie gesagt, solange dein vater das nicht beanstandet ist die geschichte durch und du kannst wieder ruhig schlafen :p

0

Was möchtest Du wissen?