Paketzusteller macht Schaden am eigenen Postauto - Wer muss zahlen?

4 Antworten

Erstmal leisten

  • die Haftpflicht des Fahrzeugs den Fremdschaden
  • Die Vollkasko des Fahrzeugs nach Abzug der SB den Eigenschaden

Die SB fällt dem Arbeitgeber zur Last. Der Arbeitnehmer kann nur haftbar gemacht werden, wenn mind. mittlere Fahrlässigkeit vorliegt. Bei einfacher Fahrlässigkeit liegt das ganze im allgemeinen Betriebsrisiko des Arbeitgebers. Der Beweis des Grades der Fahrlässigkeit obliegt dem Arbeitgeber, wenn er Ansprüche geltend machen will.

Angestellte, die keinen Berufs-RS haben und auch nicht Gewerkschaftsmitglied sind haben die Kontrolle über ihr Leben verloren.

Woher ich das weiß: Studium / Ausbildung

Hallo Kevin. Er ist Quereinsteiger, wurde 1.5Wochen angelernt und ist den ersten Tag heute komplett alleine gefahren. Er hat generell erst seit letzten Jahr Herbst ein eigenes Auto und sozusagen noch nicht Viel Fahrpraxis.

0

Kann sein, muss aber nicht. Es kommt immer darauf an, wie hoch der Schaden ist und wie lange der Zusteller schon bei der Post oder DHL arbeitet und ob das der erste Schaden ist oder ständig irgendwas ist. War es Eigenverschulden, wird schon gerne der Zusteller hinzugezogen, dass er zahlen soll.

Beispielsweise, wenn einer die Handbremse nicht anzieht und das Auto rollt davon, dann ist es ja eindeutig die Schuld des Fahrers.

Guten Abend. Er hatte heute seinen ersten Tag gehabt, wo er auch alleine gefahren ist ohne Anlerner.

0
@Yzzzy

Oh je, da fängt er ja schon gut an. Er muss das unbedingt sofort seinem Vorgesetzten melden. Der Geschädigte stellt ja evtl. auch Ansprüche und diese müssen ja auch geregelt werden. Die Post bezahlt das alles erst mal, holt sich aber unter Umständen alles oder einen Teil davon zurück.

1
@Allexandra0809

Hallo. Er hat alles gemeldet und bereits in die Wege geleitet.

0
@Yzzzy

Das ist auf jeden Fall gut. Wenn der Schaden nicht groß ist, sondern nur ein kleiner, kann es auch sein, dass einfach nichts gemacht wird. Die Autos sehen ja teilweise schon katastrophal aus, weil immer mal wieder einer irgendwo dagegen fährt.

0
@Allexandra0809

Nun, er hat mir Bilder gezeigt.. Sah nicht so toll aus. Guten halber Meter lang und ziemlich tief eingerissen parallel an der Flanke

0
@Yzzzy

Das wird nicht er oder Du entscheiden, was gemacht wird. Er wird warten müssen, bis das Auto begutachtet wurde.

1

Nein, dürfte kein Regress nach sich ziehen.

Es passiert leider sehr oft ,das Anfänger solche Schäden verursachen, mangels vernünftiger Ausbildung.

Es muss er evtl. ein Fahrtraining mitmachen, den die Post sporadisch veranstaltet.

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?