Pakete von VERSCHIEDENEN Dienstleistern sammeln (Packstation/Postfach)?

4 Antworten

Vielleicht hast Du ja die Möglichkeit, dir deine Pakete auf die Arbeit liefern zu lassen. Einfach mal im Wareneingang nachfragen. Oder wenn du wie ich im Aussendienst bist... im Büro fragen, ob Du Deine Pakete dort hin liefern lassen kannst. Dann bei den nächsten Bestellungen darauf achten, dass Du die Lieferadresse änderst. Die Rechnungsadresse bleibt so.

Du kannst mit einem Nachbarn absprechen, ob dieser bei Bedarf bereit ist, Sendungen für Dich entgegen zu nehmen. In der Praxis machst Du dann einen Zettel an die Klingel "Pakete bitte bei Müller abgeben". Das klappt in der Praxis am Besten.

Was möchtest Du wissen?