Paket wurde nicht angenommen und liegt auf der Post, kann ich das Paket an meine Adresse zurückholen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Paket bleibt 7 Tagen in der DHL-Filiale liegen, wird es vom Empfänger nicht angenommen geht es zurück an den Absender nach dieser Zeit. Da bringt auch ein Anruf bei der DHL nichts, könnte ja jeder anrufen. Wenn du deine alte Adresse drauf schreibst als Absender, ist dies dein Verschulden nicht die der DHL. Das Paket geht dann ins Zentrum nach Marburg und dort wird geöffnet um den Empfänger festzustellen, wer der Absender des Paketes ist. Du kannst dich dann telefonisch dort melden und deine neue Adresse mitteilen, dass es zurück kommt. Einfach die korrekte Adresse drauf schreiben, dann entstehen solche Probleme nicht.

Wissensdurst84

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du eine Benachrichtigungskarte erhalten? Falls ja, kannst Du die erneute Zustellung beantragen.

Wenn nicht, musst Du Dich mit dem Verkäufer einigen, wie die Zahlung und Übergabe ausfallen soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dachs4
14.02.2016, 00:42

Nein ich bin doch der Verkäufer

0

Nein, dass geht nicht. Das Paket liegt maximal 7 Tage in der Postfiliale. Dann geht es an dich zurück, was wohl maximal 3 Tage dauern sollte.

Von den Käufer würde ich Abstand nehmen. Er scheint nicht seriös.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dachs4
14.02.2016, 01:45

Ich kann leider keine 7 Tage warten bzw. 10

0

Wenn ich mich nicht irre, darf er das Paket öffnen auf der Postatelle und rein schaun, ob alles seine Riichtigkeit hat. An der Haustüre darf ich vorm Paketboten das Paket öffnen und wenns nicht passt Annahme verweigern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dachs4
14.02.2016, 00:41

Das Problem ist ja das er vorher Zahlen muß und erst dann reinschauen darf

0
Kommentar von Hiaslfranz
15.02.2016, 20:42

Da bin ich nicht sicher.. Da gibts Urteile... Google mal

0

Was möchtest Du wissen?