Paket wurde beim Transport beschädigt wie geht man vor?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Allein schon die tATSACHE;: DASS DER iNHALT KAPUTT GEGANGEN IST; ZEIGT; DASS NICHT ORDNUNGSGEMÄ? VERPACKT WURDE: sONST WÜRDEN JA ALLE sENDUNGEN BESCHÄDIGT:

Im Widerrufsrecht kanne ich mich nicht aus. Beim Versand hat aber stets der Versender dafür zu sorgen, dass die Ware transportsicher verpackt ist. Und transportsicher heißt bei Standardpaketen, dass sie Stürze aus 80 cm Höhe schadlos überstehen (so hoch sind die Roll- und Förderbänder der Sortieranlagen). Ist die Verpackung nicht so stark, liegt kein Transportschaden, sondern eine mangelhafte Verpackung vor und die Versicherung greift bestenfalls aus Kulanz (wie in jedem anderen Fall von Fahrlässigkeit auch). Deshalb ist meine persönliche Meinung auch: spar Dir das nächste Mal das Geld für die Versicherung und investier' es in Luftpolsterfolie und vernünftigen Karton.

Ich gehe davon aus, dass Du mit "DHL Paket" verschickt hast. Das ist - nach Päckchen - die billigste Art, etwas zu verschicken und auf die Faktoren Zeit und Kosten optimiert, aber nicht auf ein besonders vorsichtiges Handling. Es muss also vor allem schnell und günstig sein. You get what you paid for.

Du wirst wohl auf den Kosten sitzen bleiben. Für's nächste mal:

Die Post haftet bei Paketen und bei entsprechender Versicherung. Papier kann sicher nicht als entsprechende Verpackung gezählt werden. Aber, wenn du vom Rücktrittsrecht Gebrauch gemacht hast, dann bist du als Verbraucher bei Ausübung des Widerrufsrechts zur Rücksendung verpflichtet, wenn die Sache durch Paket versandt werden kann. Kosten und Gefahr der Rücksendung trägt bei Widerruf und Rückgabe der Unternehmer. § 357 BGB.

@DPawi:

DANKE FÜR DIE ANTWORT!!! Also hafte ich nicht für den Schaden wie gesagt die Firma weigert sich und es wäre meine eigene schuld wegen der verpackung. gerade habe ich bei der post angerufen die haben mir gesagt dass die firma reklamieren muss und nicht ich. diese sagt ja aber dass es meine schuld wäre!

wie sollte ich mich der firma gegenüber am besten äußern?

danke im vorraus!

MFG

Was möchtest Du wissen?