Paket wird an Arbeitsplatz geliefert, habe aber urlaub und hätte es als geschenk gebraucht, kann ich da was gegen paketunternehmen unternehmen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist doch deine eigene Schuld, warum gibt man die Arbeitsadresse an? Hole es dir gefälligst dort ab. 

Wenn das Paket nicht an die Empfängeradresse geliefert wurde, kannst du ja versuchen, dich zu beschweren. Ansonsten: Nein.

Der Zeitpunkt ist nie so sicher, dass du ihn irgendwie einklagen könntest, falls es nicht massive Verspätungen gab.

Funmichi 22.08.2015, 10:54

es geht ja nicht um verspätungen sondern um eine falsche lieferadresse! bitte genauer lesen! 

0
priesterlein 22.08.2015, 10:56
@Funmichi

Es wurde nicht genannt, dass die Adresse falsch wäre. Es wurde nur genannt, wohin es ging aber nicht, wohin es gehen sollte. Auch ließ das "Urlaub" mich denken, dass es eventuell kommen sollte, als du noch keinen Urlaub hattest. Bitte einfach mal mehr und genauer schreiben. Man hat sehr viele Zeichen für die Details einer Frage und muss nicht alles in den Titel quetschen. :-)

4

Jeder Paketdienst liefert nicht nach Namen aus, sondern nach Adressen. Und da ja unterschiedliche Zustellbezirke existieren, wäre es sicher ein goßer Zufall oder eine etreme Nähe zwischen deinem Arbeitsplatz und deinem Wohnort, dass der Zusteller gerade dein Paket auf dem Wagen hat, wenn es  so ist, wie du es beschrieben hast.

Von daher zweifel ich deine Geschichte schon etwas an.

Du kannst dich natürlich beim Paketdienst entsprechend beschweren, das steht dir natürlich frei.


Funmichi 22.08.2015, 19:54

Ich kriege geschäftlich post und leider hat er auch meine private post gleich mit drauf gepackt, ob er das darf?

0

Wohin wurde es denn bestellt?

Das Paketunternehmen liefert doch nicht an den Arbeitsplatz wenn es nach Hause bestellt wurde. Woher sollen sie auch die Adresse haben?

Funmichi 22.08.2015, 10:58

anscheinend wegen dem namen. ich habe auch eine firmenanschrift, habe aber nie angeben, dorthin zu liefern.

0

Du selbst gibst doch bei der Bestellung an, wohin das Paket geliefert werden soll. Von daher ist es doch sicherlich dein Verschulden gewesen.

Funmichi 22.08.2015, 10:54

wieso mein verschulden, wenn es an den arbeitsplatz geliefert wurde obwohl ich es nach hause angegeben habe?

0
HaraldSchD 22.08.2015, 11:05

Woher sollte der Packetdienst die Adresse von deinem Arbeitsplatz haben, wenn nicht von Dir

2

Du weist doch sicher dass du Urlaub hast wo du das bestellt hast ?

Dann heim schicken lassen packet box Filiale  ruf an und frage ob sie das ändern können wo es hin kommt oder fahre in die Firma wenn es da ist

Funmichi 22.08.2015, 10:57

ich bin am wochenende zu hause... ich habe aber zu hause angeben. die firma ist verschloseen am samstag, ich habe es erst heute erfahren.

0

Hallo Funmichi,

wenn es noch nicht verschickt wurde, dann solltest du dich an den Händler wenden und ihm mitteilen, dass er die Lieferanschrift ändern soll.

Wenn es schon verschickt wurde, dann solltest du dich mit dem Lieferdienst (DHL, Hermes, etc.) in Verbindung setzen (musst aber die Trackingnummer angeben) - dann können die das Paket umleiten.

Liebe Grüße

ichausstuggi

Funmichi 22.08.2015, 10:56

es ist schon angenommen worden, wurde mir mitgeteilt. es sollte aber niemals dort hingeschicht werden sondern zu mir nach hause. da gibt es nichts zu ändern.

0

ergänzend: ich habe niemals erwähnt, dass er es darf, er hat es aus bequemlichkeit gemacht.

Was möchtest Du wissen?