Paket weg wer haftet wert über?2.500?

9 Antworten

Paket ist ja laut Hermes zugestellt an den paketshop, giltet es dann als zugestellt an mich?

Nein, erst wenn du den Erhalt quittiert hast , gilt das Paket als bei dir zugestellt.

Kontaktiere den Absender, wenn das Paket nicht mehr auftauchen sollte.

Als Vertragspartner von Hermes muss sich dieser um den Verbleib des Paketes kümmern.

Bei Hermes anrufen und den Sendungsstatus klären lassen.

Wenn das Paket im PaketShop gelandet ist, dann muss dafür jemand unterschrieben haben.


Es ist ein MacBook für 2.700,- daher habe ich jetzt schon Bauchschmerzen.

Hast Du auf den Versand per Hermes bestanden ?
Weil bei Hermes 'darf' man eigentlich nur Waren im Wert bis 500 EUR versenden (ich schätze die Versicherung deckt dann auch nur diese 500 EUR ab).
Ansonsten trägt ganz klar der Händler das Versandrisiko.

Angenommen es lässt sich nachweisen, dass das MacBook im ReWe-Markt gelandet ist, dann hilft Dir wohl nur, den ReWe-Markt wegen Veruntreuung anzuzeigen.

Du selbst hast dem ReWe-Markt ja erlaubt die Sendung in Empfang zu nehmen. Damit ist Hermes (und der Händler) dann m.E. aus der Haftung raus ...

Naja der Händler ist ja Otto und die versenden nur Hermes. 

Aber wenn ich jetzt einfach 10 Tage warte, dann zählt es ja als nicht zugestellt und geht zurück. 

Sendungsstatus ist ja auch nur bei 80% weil da steht "steht zu Abholung bereit" und wenn die es verschlampen, ist es doch nicht meine Schuld? 

0
@Hami86


Naja der Händler ist ja Otto und die versenden nur Hermes.

Hättest Du auch gleich sagen können. Großkunden bekommen typischerweise andere Konditionen.  Davon bekommt Ottonormal nichts mit.
Bei einem privaten Versender hätte ich tatsächlich Bauchschmerzen, aber bei Otto ....


Aber wenn ich jetzt einfach 10 Tage warte, dann zählt es ja als nicht zugestellt und geht zurück.

Das wäre ja - grundsätzlich - unkritisch. Du musst einfach nur länger warten, hast aber keine finanziellen Verlust.


und wenn die es verschlampen, ist es doch nicht meine Schuld

Es ist sicher nicht Deine Schuld, aber du musst ggf. denjenigen finden der Schuld ist und diese Person haftbar machen.

Also entweder rufst Du Hermes an und fragst, wo das Paket den nun genau ist (das sollte das System ja wissen). Was ich schon mal hatte war, dass der Paketbote die Sendung - die angeblich schon im Paketshop lag - am Ende des Arbeitstages noch im Wagen hatte.
Da hatte wohl der Paketshop-Mitarbeiter nicht aufgepasst. Die Sendung war dann erst am nächsten Tag im Paketshop.

Oder Du rufst Otto an, die haben ggf. einen direkteren/schlagkräftigeren Draht zu Hermes.

Aber wenn das ganze erst heute passiert ist, dann gedulde Dich lieber noch 1 oder 2 Tage. Ich denke das wird Dir die Hotline auch sagen ...





0

Am besten den Händler anrufen. Ich glaube aber nicht, das er dir das geld erstatten läst. Am besten bischen warten und dan noch mal nach gucken ob Packet da ist,sonst zum Anwalt gehen. Ich verstehe aber auch gar nicht, wie man überhaupt Produkte über 1000€ online bestellt, immerhin gehts über 1000€.Solche Sachen kauft man am besten beim Elektro Geschäft und nicht online. Solte dir eine Lehre sein. Wünsche dir aber auf jedem fall viel Erfolg.

Was möchtest Du wissen?