Paket nicht annehmen?!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Jetzt hol erst mal das Paket bei Deiner Nachbarin ab und seh nach, ob es tatsächlich von diesem Absender ist, den Du vermutest. Wenn Du es also tatsächlich nicht willst, dann solltest Du es gar nicht öffnen und zur Post bringen und dort sagen, dass Du die Annahme verweigern willst. Du musst dann nichts weiter machen.

Mach das so. Du kannst ja die Annahme verweigern. Sicher wissen die bei der Paketannahme, wie weiter zu verfahren ist.

Vielleicht schickt Dir jemand was.Das weiss man da ja auch nicht vorher.Würd doch erst einmal schauen ob es von einem Bekannten oder Freund sein könnte.

nene ich weiß was für n paket das ist..

0

woher soll das deine Nachbarin wissen, das du das paket nicht annehmen willst. hol jetzt das paket ab und geh damit zur post, mit der bitte das du das paket zurückschicken möchtest.

Klar. Du kannst es unfrei zurückschicken, Dann zahlt der Empfänger das Porto.

Lass es einfach bei der Nachbarin... außer du hast DHL irgendwann mal mitgeteilt das Pakete an den Nachbarn gegeben werden sollen, wenn du nicht anwesend bist.

Und die Nachbarin darf dann schauen, wo sie mit dem Paket bleibt? Auch irgendwie nicht nett...

1

Warum willst du es nicht? Weißt doch gar nicht was es ist. Man munkelt das Pakete auch ohne irgendeine Bestellung transportiert werden können.

das ist egal.. ich weiß was drin ist, ich habe vor einiger zeit da mal was bestellt, aber dann nicht noch mal... !!

0

Was möchtest Du wissen?