Paket nach Japan - Adresse?

3 Antworten

Das ist jetzt zwar keine direkte Antwort auf deine Frage, aber du kannst leichte Pakete bis 2 Kilo als sog. "Brief" abschicken!

Das kostet dann sogar per Luftpost nur noch ca. 8 bis 12 Euro.

Also wenn du keine schweren und sperrigen Sachen nach Japan verschicken willst, nimm dein Paket einfach mit zur Post, und sage am Schalter, dass du das "als Brief" abschicken möchtest.

Tust du das nicht, kostet so ein Päckchen gut und gerne mal 60 bis 80 Euro und schneller ist es dadurch dann auch nicht. Und wenn du es per Frachtschiff schickst, wird es evtl. durchnässt (schon selber mehrfach erlebt!) und ist u.U. über einen Monat unterwegs!

Also ... es heißt zwar "Brief", aber das Päckchen muss dann nicht klein und Flach sein, sondern kann ruhig das Volumen von vier 1 Liter Milch Packungen oder sogar mehr haben.

Normalerweise wird dich ein Postbeamter auf diese Möglichkeit NICHT hinweisen, und evtl. bekommst du sogar die Aussage, dass es so etwas nicht gibt, oder so etwas nicht möglich ist. Das stimmt aber NICHT!!! Postbeamte kennen sich (zumindest hier in Berlin) mit internationalen Sendungen fast überhaupt nicht aus! (Die kannten auch keine "Go Green" Aufkleber ... und zwar ALLE 10 anwesenden Postbeamten, bis hoch zum Fillialleiter.)

Also ... informier dich vielleicht selber mal im Internet über das Porto und lass dich von unwissenden Postbeamten nicht abwimmeln.

Gerade für so etwas leichtes wie Süßigkeiten (wie gesagt, bis 2 Kilo) kann man locker für ein paar Euro als Luftpost nach Japan schicken. Kommt dann dort i.d.R. nach 2 bis 5 Tagen an.

Wenn dein Päckchen schwerer als 2 Kilo ist, kannst du es auch in 2 aufteilen, und dann zwei mal 8 Euro bezahlen ... ist immernoch vieeel billiger als ein richtiges Päckchen! :)

Viel Spaß! :)

Hallo, dankeschön :) Hab es jetzt als Päckchen abgegeben und es hat 15,90€ gekostet. Die Frau am Schalter hat mir viele möglichkeiten genannt und das fand ich am besten. Nächstes mal probiere ich es mit dem Brief. :)

0

Geh einfach zu Deiner Post und hol Dir einen internationalen Paketschein. Wenn Du Fragen hast, so sollte Dir auch bei Deiner Post weitergeholfen werden können (ich hoffe es mal)

@mamaundkind

Danke für deine tatkräftige Unterstützung. Du wiederholst abgespeckt meine bereits vor 2 Stunden gegebene Antwort und "hoffst" dann noch, dass bei der Post weitergeholfen werden kann. Kann es sein, dass das Kind geantwortet hat um auch Punkte zu sammeln?

0

Schreib es so auf den Internationalen Paketschein, so kommt das an.

Oder habe ich dein Problem nicht richtig verstanden.

Anschriften werden in vielen Ländern in völlig anderer Reihenfolge geschrieben, als bei uns.

Wenn die deutsche Post das so annimmt, kommt es auch an.

Was möchtest Du wissen?