Paket laut Sendungsverfolgung am 14.12.15 am Zielort angekommen. Aussage Verkäufer am 30.12.15: noch nicht da. Mehrfach angemahnt, keine Reaktion. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1. Schritt: anrufen und nicht abwimmeln lassen.

2. Schritt: nicht per Mail sondern per Brief (Einschreiben Rückschein) mit einem konkreten Datum (nicht: innerhalb von 10 Tagen sondern bis zum....) zur Zahlung auffordern. Dadurch gerät der Schuldner in Verzug und Du kannst im

3. Schritt das gerichtliche Mahnverfahen (www.online-mahnantrag.de) einleiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?