Paket beim Zoll. Wartezeiten und Kosten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn der Absender die Zollerklärung richtig ausgestellt hat kann es sein dass der Zustelldienst es bringt und dabei die 19% EUST kassiert. Berechnet wird Ware+Versand.

Falls der Zoll Zweifel hat oder das Formular nicht glaubwürdig erscheint oder der Inhalt geprüft werden soll musst du zum Zollamt,
das Paket öffnen und nachweisen was das ist und wie viel es Wert ist.
Wenn der Zoll es dann freigibt zahlst du dort die EUST.

Zollämter sind in ganz Deutschland, auch in der Nähe von Aachen.

Bearbeitungszeit ca 2-3Wochen.

Wie lang das dauert,hängt davon ab, wie viel die gerade zu tun haben und wie der Versender die Zolldeklaration ausgefüllt hat. Rechne mal mit 1-2 Wochen.

Mein letzter Wissensstand ist, dass bei Warenwerten unter 150 Euro grundsätzlich nur die Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 19% erhoben wird, aber keine Zollgebühr. Ausnahmen sind Tabak, Alk, Kaffee und ein paar andere.

Vielleicht hast Du auch Glück und das Paket bekommt, nachdem es ne Zeit lang unbearbeitet im Regal verbracht hat, einen grünen Aufkleber und geht weiter zur Post.

Was möchtest Du wissen?