Paket aus Japan + Tracking, aber wo?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie wärs mit der Website von DHL??? :)

Dort einfach in die Textbox auf der linken Seite deine Nummer eingeben.

Bisher konnte mir DHL immer meine EMS-Sendungen aus Japan tracken.

Die Nummern sind international, und ob du dir die auf einer japanischen, deutschen, polnischen, afrikanischen oder sonstewas für einer Seite anguckst, ist völlig egal.

Die internationalen Tracking-Nummern solltest du immer überall verfolgen können, völlig unabhängig von Sprache und vom Land des Senders oder Emfpängers! :)

(Wobei ich sagen muss, dass das deutsche DHL manchmal schneller ist, als die Website der japanischen Post, und manchmal auch umgekehrt ... die aktualisieren ihre Daten immer in unregelmäßigen Abständen!)

xXxNikkixXx 12.06.2014, 20:25

Momentan ist noch nichts da. :( Jedoch ist das Paket auch erst seit zwei Tagen draußen und ich wollte nur mal so rumfragen wie das genau mit dem Tracking ist (noch nicht weil ich Panik schiebe oder so. xD ich weiß, dass es auch echt lange dauern kann^^). Aber gut zu wissen, danke für die Antwort! :D

0
TeeTier 12.06.2014, 20:34
@xXxNikkixXx

EMS ist normalerweise sehr schnelle Luftpost und sollte innerhalb von einger Woche (oder sogar weniger) in Deutschland ankommen. Was oft passiert, ist dass dein Paket beim Zoll hängen bleibt und dort erst mal eine weitere Woche rumgammelt. :)

Normalerweise schicke ich aus Japan Pakete nach Deutschland meist mit SALbin ... das kostet nur ein Bruchteil von EMS, ist (meistens / fast) genauso schnell und man bekommt ebenfalls eine Trackingnummer. Da wird man aber oft nicht drauf hingewiesen und muss den Postbeamten direkt darauf ansprechen.

Ist vielleicht nicht so interessant für dich persönlich, aber falls hie jemand mitliest, und zufällig gerade etwas von Japan nach Deutschland schicken will:

http://www.post.japanpost.jp/int/service/dispatch/sal.html

Wenn ich mich recht erinnere kann man z.B. Printmedien (Bücher, Zeitschriften, usw.) mit SAL kombinieren und bezahlt für 5 Kg per Luftpost ca. 5000 Yen. Bei EMS bezahlt man fast das 3fache. :)

0
xXxNikkixXx 12.06.2014, 22:54
@TeeTier

Das mit dem Zoll wird mich wohl oder übel wirklich noch einholen... Hachja. :/

0
DUKE3D 13.06.2014, 14:50
@TeeTier

@ TeeTier,

Seit dem 01.01.2014 ist es leider nicht mehr möglich SAL mit einer Trackingnummer nach Deutschland zu senden.

1

Was möchtest Du wissen?