Paket aus den USA - ist es verloren gegangen oder noch beim Zoll?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tracking ist ein bezahlter Service von USPS/DHL.

Nicht vom Zoll. Solange es also in Händen des Zolls ist, kann nicht getrackt werden!

Kommt also an seine Haustür mit DHL oder du bekommst ein Schreiben vom Zoll in deiner Nähe, wo du es abholen kannst nach sie rein gesehen haben.

Da schon einiges an Zeit vergangen ist, tippe ich auf die zweite Variante. Kann bis 5 Wochen dauern!

Und bitte! Versuch nicht irgendwo anzurufen beim Zoll, den saublöden Vorschlag machen hier immer wieder welche.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielen Dank! Und nein, ich rufe da dann nicht an. :-)

0
@Hanna2108

Ist nur, weil bei solchen Fragen dann immer eine Leuchte bei den Antworten dabei ist, der das empfiehlt..

Wenn man aber weis, dass da in Frakfurt täglich 65000 Pakete ankommen und diese eben nicht beim Zoll getrackt werden dann weis man sofort wie strunzdämlich so ein Vorschlag ist und das derjenige noch nie ein Paket auf diesem Weg erhalten und keine Ahnung von der Realität hat..

Meint derjenige da geht einer raus und sucht unter den zehntausenden das mit der richtigen Adresse heraus?

Wenn der Gedankengang nicht so peinlich kindisch wäre könnte man über deren schlichtes Gemüt einfach nur lachen..

1

Je nach Aufwand sind 2-5 Wochen beim Zoll in Frankfurt ganz normal.

Wenn es da durch kommt geht es entweder direkt in die Zustellung oder du musst zur Abfertigung in dein Binnenzollamt.

Allgemein gilt:

Sendungen bis 22€ Gesamtwert (Ware+Versand) sind Abgabenfrei.

Ab 22€ werden 19% EUST fällig, ab 150€ zusätzlich Zoll.

Wenn der Absender die Zollerklärung richtig ausgestellt hat kann es sein dass der Zustelldienst es bringt und dabei die 19% EUST kassiert.

Falls der Zoll Zweifel hat oder das Formular nicht glaubwürdig erscheint oder der Inhalt geprüft werden soll wirst du benachrichtigt, musst zum Zollamt, das Paket öffnen und nachweisen was das ist und wie viel es Wert ist. 

Wenn der Zoll es dann freigibt zahlst du dort die EUST + evtl Zoll.

Wenn der Zoll eine Sendung überprüfen will, (und das ist deren Job!), dann tun die das, egal was draufsteht. 

Die Überprüfung soll ja auch klären ob die Angaben stimmen sonst würde jeder "Geschenk 15$" auf sein Kilo Koks schreiben.

Hey, das ist ja noch nicht so lange her - falls das Paket im Zoll ist, wirst du dahingehend benachrichtigt (per Post). Ich denke nicht, dass es verloren gegangen ist, weil es ja bereits in FFM angekommen ist.

Dankeschön!
Ich dachte nur, weil das jetzt schon 2,5 Wochen sind, dass das ganz schön lange ist. Aber dann ist das wohl normal. :-)

1

Was möchtest Du wissen?