Paket an Packstation /Abholstation liefern?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du in deinem DHL-Account die Option "Packstation " freigeschaltet hast, musst wie folgt die Adressierung aussehen:

Woher ich das weiß:Beruf – Erfahrungen
 - (Paket, DHL, Paketdienst)

Thx4 ⭐️ 😷🙋🏻‍♀️

0

Ja, du kannst als Adresse die Packstation angeben - geht aber nur für DHL (was früher "die Post" war). Die teilen dir per Mail mit, wo das Paket gerade ist, bzw. dass es jetzt in der Station abgeholt werden kann. Jetzt schnappst du dir die Karte, die du bekommen hast, fährst dahin, wedelst die Karte vor dem Scanner herum - piep - auf geht das Fach mit deinem Paket (geht auch mit einer App ohne Karte).

Die gesamte Benutzerführung geht über ein Touchscreen und einen Barcode-Scanner.

Andersherum ist es ein Kleinbisschen aufwändiger. Entweder du hast schon einen Aufkleber z.B. für eine Retoure ausgedruckt, dann beppst du ihn auf das Paket und - siehe weiter unten. Oder du must erstmal einen Aufkleber generieren. Das machst du auf der Seite von DHL. Da kannst du auch gleich das Porto z.B per PayPal bezahlen und den Aufkleber ausdrucken. Aufs Paket beppen und ab zur Station. Die Benutzerführung hat sich gerade etwas geändert, aber generell musst du den Aufkleber scannen (Barcode und so) dann musst du sagen, wie groß das Fach sein soll, dann geht ein leeres Fach auf und du stopfts das Paket rein. Jetzt musst du noch bestätigen, dass das Paket drin ist und eventuell mit der Karte eine Bestätigung per eMail anfordern.

Zack - alles paletti!

Deinen Namen

Deine Postnummer

Packstation Nr.

PLZ

Ort

Was möchtest Du wissen?