Paintball anfänger

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie bei allem sind bei den Preisen extreme unterschiede.

Als Anfänger: Markierer (zB eine Speedster): in etwa 120€ - Hp Flasche ( Luftbehälter ): Normale Alu flasche reicht.50€ - Hopper ( Ballbehälter ): normaler Schüttelhopper ( kugeln fallen durch die erdanziehungskraft in den Markierer ). Schon für 7€

Also für dein Markierer-set rechne mal mit 180-200€

Paints: Kommt drauf an wieviel du verballerst. Die meisten anfänger kaufen sich eine Kiste ( 50€ / 2000 schuss ), teilen diese mit 4 Personen und kommen 4-6 Stunden aus. Mehr bekommst du auch garnicht weggeschossen.

Also bezahlst du, wenn du deine eig. ausrüstung hast, in etwa 25-30€ pro Spieltag wenn du dir ne Kiste teilst ( Spielfeldgebühr + Kiste )

Jetzt noch ne verünftige Maske. Da lieber wirklich paar Euros mehr ausgeben. Ich empfehle eine Dye i4 für 89€. Haben die meisten Pros.

Zusammen: Rechne mit ca 200€ anschaffungskosten und 50€ pro Spieltag ( man isst/trinkt da ja auch meist immer was )

zum vergleich ( ich will nicht angeben nur zeigen was Profe eq kostet/kosten kann ): Markierer: PE Geo2 1079€, Hopper: Dye Rotor (Frontplayer) 160€, VL Senior (Backplayer) 100€, Hose, Jersey, Maske, Knie Protektoren, Bein Protektoren zusammen ca 300€. Pro Trainingseinheit: min. 1 Kiste pro Spieler. 4x Training im Monat = allein 200€ pro MOnat für Paints.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?