Pfändungsüberweisungsbeschluss?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie bekommen wir jetzt den Pändungsüberweisungsbeschluss?

Den Pfändungs- und Überweisungsbeschluss bekommt man, wenn man einen solchen beim Amtsgericht als Vollstreckungsgericht beantragt.

mit der EV beigefügt

Die Vermögensauskunft muss nicht beigefügt werden, aber die Kostenrechnung des Gerichtsvollziehers und weitere Nachweise über Vollstreckungskosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss man über das Gericht machen ,und die Kosten vorher auslegen,ob man es jeh zurück bekommt das ist die andere Frage ,wenn bei der Person nichts zu holen ist ,weil etwa Hartz4 Bezieher ,dann gehen sämtliche Pfändungen ins Leere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... wieder etwas gelernt. ...unsere Handys benötigen zum Schreiben unsere Finger. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vivilol
27.10.2015, 18:43

Das handy setzt nur manchmal einfach was anderes ein als man meint   

0

Was möchtest Du wissen?