Pädophilie ist ja eine Krankheit. Ist Chronophilie auch eine Krankheit?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Pädophilie ist eine Unterart der Chronophilie. Und ja man kann es als Krankheit bezeichnen. Es kommt auch darauf an auf welche Altersgruppe es sich bezieht. Wenn ein 18 eben auf 50 jährige steht, ok, soll er machen wenn sie es auch will. Es ist ja nicht verboten, nur weil es einen so großen Unterschied im Alter gibt... Es kommt ja auch auf das Verhalten des Betroffenen an. Wenn Gewalt im Spiel ist oder der Betroffene sich an Kindern vergeht ist das auf jeden Fall eine Krankheit. Ist wahrscheinlich von Fall zu Fall verschieden

Psychologisch gesehen, ist ein bestimmtes Verhalten oder eine sexuelle Neigung eine Krankheit wenn man sich selber oder andere damit in seiner Lebensqualität einschränkt. Um das mal so allgemein zu definieren.

Sexuelle Vorlieben sind demnach keine Krankheit, wenn sie andere oder den betroffenen von dieser Neigung perse nicht schaden. Die meisten Menschen mit nicht gesellschaftlich akzeptierten Neigungen, leiden unter der gesellschaftlichen Ächtung die damit einhergeht und nicht durch die Neigung ansich.

Die meisten schaden anderen Menschen mit ihrer Neigung auch nicht, das ist eine völlige Fehlinformation die der Allgemeinheit von solchen Medien wie die "Bildzeitung" aufgetischt wird.

Wenn es zu einer Handlung kommt, sieht das ganze unter Umständen wieder anderst aus, das ist wohl richtig.

2

Chronophilie ist der Oberbegriff sozusagen von Pädophilie, Nepiophilie etc etc. :-)

Naja, Chronophilie umfasst auch völlig natürliche, normale, "gesunde" Neigungen wie zum Beispiel die Parthenophilie.

Pädophilie ist keine Kankheit, genauso wenig wie Chronophilie.

Ich verstehe gar nicht wieso jede sexuelle Ausprägung, die vom gesellschaftlichem "Nomal" abweicht gleich pathologisiert werden muss. Damit die Psychologen nicht arbeitslos werden? Man diskriminierende Gesetze schneller durch bekommt? Auf gesellschaftliche Hysterie mit Aktionismus reagieren kann? So ein Blödsinn.

Also ersteres ist keine Krankheit. Es ist nur eine Art Fetisch

Was möchtest Du wissen?