Pädophile ip adresse?

3 Antworten

Nun wenn er das macht, wird er definitiv Anschiss von der Polizei bekommen, weil die ja JEDEN anschnautzen, der sich in ihre Arbeit einmischt (egal ob sonnvoll oder nicht).

Was nun sein Vorhaben betrifft, der Schwachpunkt bei seinem Plan ist natürlich, das er als Privatperson Beweise benötigt um jemanden anzeigen zu können. Sollte er das nicht haben, kann es ihm schnell passieren, das er eine Verläumdungsklage an den Hals bekommt und dafür Geld oder auch Haftstrafen kassiert. Der Schuss kann also gehörig nach hinten los gehen.

Ein weiteres Problem ist, das ein Ziel (egal ob schuldig oder unschuldig), vielleicht mehr vom Computer versteht als Dein Freund und dann selbst gegen ihn vor geht. Auch da besteht eine nicht zu unterschätzende Gefahr.

Ich will es im per se zwar nicht ausreden, aber er sollte wirklich gut darüber nachdenken welches Risiko er bereit ist ein zu gehen. Gerade bei sowas kann er schnell an jemanden geraden der besser ist als er.

Weswegen will er die denn anzeigen? Wegen sexueller Belästigung von imaginären Minderjährigen?

Ist ja fast so, als würde ich jemanden Anzeigen wenn mich im Multiplayer von irgendeinem Spiel jemand tötet.

Ja so war meine überlegung dahinter auch danke :D

0

Wäre das möglich würde die Polizei das dann nicht selber machen ?

Behörden dürfen keine Straftaten provozieren und dann ahnden.

0

Was möchtest Du wissen?