Pädophile im Chat

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

knuddels war ich früher auch schon angemeldet, jetzt bin ich 14, mit 10-12 war ich da angemeldet, kommt drauf an, wenn die kinder auch in dem alter sind und halbwegs vernünftig sind, dann sind sie eigentlich nicht so blöd und geben ihre handynummer, wohnort etc. weiter....sonst kann man dort auch jmd. blockieren oder sowas.. und ich glaube nicht, dass das verbieten funktioniert, denn das hätte/würde ich mir auch nicht gefallen lassen, vorallem gibt es in jedem chat gestörte menschen.. lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht ja nur darum welche chatts für sowas bekannt sind um diese zu meiden. Selbst bin ich auch der Meinung dass man mal liueber draussen spielen soll... aber ich frage hier lediglich für eine Bekannte nach...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von em1990
28.03.2012, 16:52

wie gesagt, dass passiert in allen chatrooms...

0

sowas kann in allen möglichen chatrooms vorkommen...

das wichtigste ist, dass deine freundin ihren kindern erklärt, dass sie auf keinen fall private daten herausgeben dürfen.

wenn sie ihren kids diese seiten verbietet, werden sie erst recht darauf gehen, denn verbotenes reizt, das war schon immer so und wird auch so bleiben ;-)

deine freundin muss vollstes vertrauen in ihre kinder haben. evtl. kann sie auch mal ab und zu bei ihnen über die schulter schauen was sie mit wem schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas kann dir überall passieren. Wenn sie die Kinder schützen will dann dabei bleiben. Ich finde Kinder müssen überhaut nicht chatten. Die sollen rausgehen und spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kitcat4
28.03.2012, 13:55

willst du 13 jährigen sagen sie sollen draußen spielen ?!

0

Was möchtest Du wissen?