Pädagogik-Studium und weiter?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ein master ist in dem bereich zu empfehlen, steigert deine berufsaussichten deutlich. ein bachelor in päda ist irgendwie nichts halbes und nichts ganzes.

Bachelorabschlüsse sind zwar formaljuristisch anerkannte Hochschulabschlüsse, berufsqualifizierend sind sie in den seltensten Fällen. (quelle: http://www.berufsberatung.ch/dyn/8156.aspx)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hä, du beendest ein Studium und denkst über ein FSJ oder eine Ausbildung nach???? Da frage ich mich schon, ob man dich ernst nehmen sollte? Als abgeschlossene Pädagogin kannst du im gesamten pädagogischen Bereich arbeiten. Im Bereich mit Migranten bietet sich aktuell die Arbeit mit Flüchtlingen an, da gibt es Beratungsstellen oder stationäre Betreuung von minderjährigen Flüchtlingen. Schau doch einfach mal die Stellenanzeigen in deiner Gegend an, gib als Suche Sozialpädagoge an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Beschäftigungsmöglichkeiten

Die Tätigkeitsfelder von Pädagog(inn)en liegen im Bildungs- und Erziehungswesen außerhalb der Schule, z.B. in der vor- und außerschulischen Jugendbildung, in der Jugendarbeit und Erwachsenenbildung, in der Bildungsforschung. Beschäftigungsmöglichkeiten gibt es z.B. bei:

Einrichtungen der Erwachsenenbildung von Kirchen, Gewerkschaften, Parteien, Verbänden, Stiftungen usw.

Einrichtungen für Behinderte

Beratungseinrichtungen (z.B. Erziehungsberatung, Schwangerschaftskonfliktberatung)

Freizeit-, Erholungs- und Sportzentren

Seniorenheimen, altenpädagogischen Einrichtungen

pädagogischen Einrichtungen von Städten und Landkreisen, z.B. Jugendzentren

Bildungsträgern (z.B. Bewerbungstraining, Coaching, berufliche Integration, Betreuung berufsvorbereitender Maßnahmen, Unterrichtstätigkeit)
Kindergärten und vorschulpädagogischen Einrichtungen (z.T. nur eingeschränkt als Pädagogische Fachkräfte).

Je nach Einsatzgebiet sollten Kenntnisse im kaufmännischen Bereich, im Personalwesen, therapeutische Zusatzqualifikationen, EDV-Kenntnisse sowie umfassende praktische Erfahrungen nachgewiesen werden können."

Pädagogik/Erziehungswissenschaften studieren

.studienwahl.de/studieren/.../paedagogik-erziehungswissenschaften....

Die Pädagogik (Erziehungswissenschaft) befasst sich mit allen Fragen der E

Google: Pädagogik Studium

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?